Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Redaktion

Flexibel und leistungsstark: Das neue BW Online-Banking.

 Von einer kompetenten und persönlichen Beratung in unseren Filialen profitieren Sie bereits. Jetzt wollen wir Sie auch mit innovativen, digitalen Services und Tools in unserem Online-Portal überzeugen. Daher wird unsere IT ab Ostern 2017 noch leistungsstärker. Für Sie bedeutet das: Die Benutzerfreundlichkeit wird weiter verbessert und unser BW Online-Banking wird um viele nützliche Funktionen und Möglichkeiten erweitert.

BW Online-Banking wird komfortabler.
Funktionen und Services neu gedacht: Die neue Benutzeroberfläche der Webseite und des BW Online-Bankings überzeugt mit mehr Übersichtlichkeit auf allen Endgeräten - von PC, über Tablets und Notebooks, bis hin zu Ihrem Smartphone. Umständliches Blättern durch verschiedene Seiten entfällt ab jetzt. Sie finden nun alle Informationen durch einfaches Scrollen.

Mehr Service für Sie beim BW Online-Banking.
Formulare online finden und Finanzprodukte direkt abschließen? Mit dem neuen BW Online-Banking wird dies und noch viel mehr möglich. Die intelligente Volltextsuche in der Kopfzeile hilft Ihnen, genau das zu finden, wonach Sie suchen. Die neue Website ermöglicht es Ihnen zusätzlich, noch einfacher direkt in Kontakt zur BW-Bank zu treten: Telefonisch, per Video, via Chat oder E-Mail ist ein BW-Bank Berater zur Stelle. Ihre Kontoauszüge können Sie außerdem im praktischen DIN A4 Format gleich selbst ausdrucken.

Änderungen, die Ihnen Ihre Bankgeschäfte vereinfachen.
Das bisherige Transaktionslimit pro Konto fällt weg und wird durch ein Tageslimit je Person ersetzt. Wenn Sie den Verfügungsrahmen als »unbegrenzt« angegeben haben, gibt es natürlich auch weiterhin keine Einschränkungen bei Überweisungen und Wertpapiergeschäften. Bei mehreren Konten wird Ihr höchstes Tageslimit für alle übernommen. Natürlich ist auch dies im BW Online-Banking leicht einzustellen: Unter »Service« und dann »Limitänderung« erhöhen oder reduzieren Sie das Limit. 

Das elektronische Postfach.
Zur Langzeitablage von Dokumenten wie Kontoauszügen, Wertpapier- oder Kreditkartenabrechnungen sowie aktuellen Informationen dient Ihr geschütztes elektronisches Postfach. Wenn eine neue Nachricht in Ihrem Postfach für Sie eintrifft, werden Sie bequem per E-Mail darüber informiert.

Was unverändert bleibt.

  • Banking-PIN und Ihren TAN-Generator können Sie weiterhin nutzen. 
  • Ihre Kontonummern bleiben unverändert.
  • Kreditkarteninformationen werden übernommen.
  • Daueraufträge, Terminüberweisungen und gespeicherte Überweisungsvorlagen bleiben erhalten.
  • Elektronische Kontoauszüge werden übernommen. 


Weiterführende Links:
Alle Infos rund um die neue Internetfiliale.
Wo finde ich meinen neuen Anmeldenamen.


 

Speichern Abbrechen
3 Kommentare
2017-04-20T11:49:01Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 13:49 Uhr
Herzlichen Glückwunsch,

die BW-Bank hat es jetzt endlich auch geschafft im Zuge "Neugestaltung" und Modernisierung das Internetbanking durch graphische Änderungen der Benutzoberfläche im Stil moderner Smartphonebetriebssysteme, zu einem unübersichtlichen, infantilen Potpourrie aus fetten Icons, möglichst überdimensionierten Eingabefeldern, grafischen wirren Symbolen mit aufblendendem Erklärungstext zu verunstalten, dass man Kopfschmerzen davon bekommt.
Die Funktionalität bleibt dabei wieder mal auf der Strecke. Bestes Beispiel ist bei Überweisungen das Textfeld für den Verwendungszweck, welches nun zwar schön groß, dafür aber keinen kompletten Überblick bei der Eingabe von längeren Passagen bezgl. Verwendungszweck/Nummern etc. mehr bietet. Überall kann man sich jetzt durchklicken; hat tausend Optionen, nur die schnelle Funktionalität für einfaches, übersichtliches Normalo-online-banking ist weg.
Wenn ich buntes Blingbling will kauf ich mir ein I-Phone- bei Banken, online-banking brauch, zumindest ich, sowas nicht.
2017-04-20T15:30:26Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 17:30 Uhr

Sehr geehrter Herr Onckelmann,

besten Dank für Ihre Nachricht. Wir bedauern sehr, dass unser neues Online-Banking nicht Ihren Vorstellungen von einer funktionalen Seite entspricht. Denn gerade eine funktionale und intuitive Nutzerführung war für uns bei der Entwicklung des neuen Online-Bankings sehr wichtig. Da Icons in aller Kürze zeigen, um welche Funktionalität es sich handelt, haben wir uns dafür entschieden diese einzusetzen. Die kleinen Pop-up-Fenster, die erscheinen, sollen eine zusätzliche Hilfestellung bieten.

Das Textfeld für den Verwendungszweck der Überweisung ist beim Öffnen der Vorlage nur einzeilig. Die Größe passt sich jedoch der Länge des Textes an - bis zur maximalen Länge von 140 Zeichen. Dieses Textfeld ist in seiner vollen Größe sichtbar.

Der neue Internetauftritt und das neue Online-Banking bieten auch Vorteile. So passt sich zum Beispiel die Seite automatisch dem Bildschirm aller Endgeräte an, unabhängig davon, ob Sie von einem PC, Ihrem Smartphone oder einem Tablet darauf zugreifen. Hier reagieren wir auf die zunehmende Nutzung unserer Seite mit mobilen Endgeräten.

Ich würde mich freuen, wenn Sie unserem Internetauftritt noch eine Chance geben würden. Vielleicht zeigen sich Ihnen bei wiederholter Nutzung auch die Vorteile.

Beste Grüße
Oliver Klemm
BW-Bank

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-04-20T17:10:46Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 19:10 Uhr
Das ist das Problem von Einheitsbrei, da bleibt für jeden Nutzer viel Funktionalität auf der Strecke, was am Smartphone praktisch sein mag, ist es am PC eben nicht, leider haben das die IT Entwickler bis jetzt nichtmal im Ansatz erkannt und die BW-Bank ist auf diesen Zug nun auch noch aufgesprungen, ich schlies mich Herrn Onckelmann vollumfänglich an

das waren noch zeiten, als für jedes endgerät das passende angebot da war, da hat es wirklich gepasst

Dateianhänge
    😄