Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung helfen Sie uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen

Kann ich Google Pay mit meinen BW-Bank Kreditkarten nutzen?

Ja. Wir freuen uns, als eine der ersten Banken das neue Bezahlverfahren in Deutschland anzubieten. Seit 8. August können unsere Kunden den Service nutzen.

Die erstmalige Registrierung ist einfach:

  • App im Google Play Store herunterladen und einrichten (Hilfe finden Sie bei Google)
  • App öffnen und Reiter "Zahlung" auswählen. Unten auf "+ Zahlungsmethode" klicken
  • Kreditkarte entweder zum Einlesen vor die Linse halten oder Daten manuell eingeben
  • Nutzungsbedingungen prüfen und akzeptieren
  • Sie erhalten von uns eine SMS mit einem Aktivierungscode. Geben Sie diesen in die App ein
  • Falls Sie noch keine Bildschirmsperre für Ihr Gerät eingerichtet haben, werden Sie jetzt dazu aufgefordert

Fertig.

Einmal registriert können Sie Google Pay an allen Akzeptanzstellen nutzen. Das sind zum Beispiel über 70 Prozent aller Bezahlterminals (Achten Sie auf das Zeichen für kontaktloses Bezahlen).

Tipp: Legen Sie Ihre BW-Bank Kreditkarte als Standard in der App fest. Beim Bezahlen mit der App ist die Karte dann automatisch ausgewählt.

Übrigens: In Kürze können Sie Google Pay auch mit Ihrer MercedesCard verwenden.

Weitere Antworten zum Thema Google Pay finden Sie in unserer Internetfiliale unter bw-bank.de/mobilepayment

Sie interessieren sich für mobiles Bezahlen mit Ihrer Fitbit Smartwatch oder Ihrer Debitkarte? Schauen Sie hier: Unterstützt die BW-Bank das Bezahlen mit Smartphone und Wearable?

Speichern Abbrechen
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
55 hilft diese Antwort