Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung helfen Sie uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen

Meine Banking Software funktioniert nicht mehr. Wie kann ich mein HBCI einrichten?

In Ihrer Banking Software sind die Einstellungen zum Abruf der Konteninformationen anzupassen. Hier geben wir Ihnen ein Überblick zu den Konfigurationen sowie Anleitungen zur Umstellung Ihrer Banking Software.


Neue HBCI Zugangsdaten:
Hier finden Sie die HBCI Zugangsdaten zur Aktualisierung Ihres Bankingprogramms.

Banking / Zahlungsverkehrs-Software:

 

Starmoney
>> Starmoney 10 und neuer <<
Beim erstmaligen Start von Starmoney öffnet sich ein Migrationsassistent, welcher zu durchlaufen ist. Anschließend können Sie ihr HBCI-Banking weiterverwenden.

Anleitung zum Migrationsassistenten (PDF)

Sollten bei der Verwendung des Migrationsassistenten Probleme auftreten, dann ist die Migration auch manuell durchführbar. Führen Sie eine Konto-Neuanlage mit den aktualisierten Zugangsdaten durch. Auch wenn Sie keine neuen Konten hinzufügen, erscheint ein Dialog, der die Anpassung der bestehenden Zugangsdaten bestätigt.

>> Starmoney 9 <<
Da der Hersteller die alte Version Starmoney 9 nicht mehr weiterentwickelt und keinen Support mehr anbietet, kann eine erfolgreiche Migration nicht garantiert werden. Ein Update auf Starmoney 11 wird empfohlen. Unter folgendem Link erhalten Sie dieses zu einem reduzierten Preis: https://www.chipkartenleser-shop.de/shop/bw-bank/article/6180 

> HBCI-Banking mit PIN/TAN wird nicht mehr unterstützt. Bitte führen Sie ein Update auf die Version Starmoney 11 durch.
> HBCI-Banking mit Chipkarte kann weiterhin genutzt werden. Teilweise hilft auch eine Aktualisierung der Treiber für den Chipkartenleser.

Zur Aktualisierung Ihrer Starmoney Zugangsdaten (HBCI-Banking mit Chipkarte) gehen Sie wie folgt vor:

  • Rufen Sie über das Menü den Menüpunkt "Neu" auf und klicken Sie auf "Neues Konto".
  • Wählen Sie "HBCI-Chipkarte" aus.
  • Die neue Chipkarte, die Sie von uns erhalten haben, ist blank. Dies bedeutet, dass Sie den Hinweis "Es wurde keine Bankverbindung gefunden. Wollen Sie diese nun anlegen?" mit "JA" bestätigen. 
  • Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, Ihre neue Benutzerkennung einzutragen.
  • Am Ende der Einrichtung werden Sie den Hinweis erhalten, dass die Zugangsdaten angepasst wurden. Haben Sie noch nicht alle Ihre Konten in Ihrer Software eingerichtet, so können Sie diese in diesem Schritt noch hinzufügen.

>> Starmoney 8 oder älter <<
Diese Versionen werden nicht mehr unterstützt.


>> SFirm <<
Anbei finden Sie Anleitungen zur erfolgreichen Migration ihrer SFirm-Software.

Aktualisierung HBCI mit Chipkarte (PDF)

Aktualisierung HBCI mit PIN/TAN (PDF)


>> WISO <<
Eine Anleitung zur erfolgreichen Migration ihrer WISO-Software können Sie unter folgender URL abrufen: https://www.buhl.de/faqs.html?article=1890


>> Windata <<
Eine Anleitung zur erfolgreichen Migration ihrer Windata-Software können Sie unter folgender URL abrufen: http://wiki.windata.de/index.php?title=HBCI-Umstellung_BW-Bank


>> Lexware <<
Eine Anleitung zur erfolgreichen Migration Ihrer Lexware-Software können Sie unter folgender URL abrufen: http://download.lexware.de/pub/service/finanzmanager/faq/BWBank-Umstellung.pdf 

Bitte prüfen Sie zudem, ob DDBAC aktuell ist und aktualisieren Sie ggf. auf 5.3.52.0. Den Downloadlink finden Sie hier: http://download.lexware.de/pub/service/quicken/ddbac.htm


>> Outbank <<
Die Umstellung der Kommunikationsadresse / URL erfolgt in der Anwendung automatisiert. Eine Anleitung zur Aktualisierung ihres Anmeldenamens können Sie unter folgender URL abrufen: https://help.outbankapp.com/de/kb/articles/umstellung-bw-bank 


>> ALF-BanCo <<
Eine Anleitung zur erfolgreichen Migration ihrer ALF-BanCo-Software können Sie unter folgender URL abrufen: https://www.alf-banco.de/aktuelles/ 


>> moneyplex <<
Eine Anleitung zur erfolgreichen Migration ihrer moneyplex-Software können Sie unter folgender URL abrufen: http://wiki.matrica.com/index.php/Baden-W%C3%BCrttembergische_Bank_Umstellung

 
Hinweis zur TAN-Freigabe von Überweisungen und Daueraufträgen und deren Änderungen

Aus Sicherheitsgründen ist die TAN-Erzeugung nur noch mit Taste 1 des TAN-Generators möglich. Deshalb ist die Eingabe der letzten zehn Stellen der Empfängerkontonummer erforderlich. Zur TAN-Freigabe von Überweisungen war es bisher ausreichend, auf dem TAN-Generator die Taste 2 auszuwählen.

Weiterführende Links:
>> Hier finden Sie die HBCI Zugangsdaten zur Aktualisierung Ihres Bankingprogramms.

Speichern Abbrechen
Hat Ihnen diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
32 hilft diese Antwort