Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
I.Lehmann

3D-Secure Anmeldung wird hartnäckig verweigert

Ich versuche mal, freundlich und sachlich zu bleiben, nachdem mir schon das Registrieren auf dieser Seite schier unmöglich gemacht wurde durch ständige absurde Fehlermeldungen...


Seit einiger Zeit werde ich beim Online-Shopping ausgebremst, wenn ich versuche, mit meiner BW-Bank-VISA-Karte zu zahlen. Ich erhalte dann die Meldung, ich hätte die Karte zuerst für das "3D-Secure" Verfahren anzumelden.


Ich habe das X-mal brav versucht. Meine Kartendaten alle eingetippt, sogar irgendwo noch die Info über mein Limit rausgekratzt. Aber jedes Mal werde ich barsch abgewiesen. "Ihre Angaben sind leider nicht korrekt. Ihr Zugang wurde gesperrt". Natürlich wird mir nicht verraten, was genau nicht stimmt.  Ich soll mich an irgendeine Telefon-Hotline wenden.

Das will ich aber nicht. Ich habe keine Lust auf Warteschleifenmusik und ewige Durchklick-Portale mit suboptimaler Spracherkennung.

Eine Nachfrage per Email ist ins Leere gelaufen, ich erhielt keine Antwort.


Meine Fragen:

- Ich möchte das 3D-Secure-Verfahren gar nicht haben. Ich sehe den Zwang dazu als Gängelung an, besonders da der Mobilfunk ja keineswegs "sicher" ist. Mein VISA-Limit ist sehr überschaubar, mein Rechner ist Anti-Virus-geschützt, und ich will die Karte so nutzen wie bisher. Ohne 3D-Secure. Wie kann ich das einstellen oder kommunizieren?


- Falls der Zwang zum 3D-Secure-Verfahren nicht aufhebbar ist: Wie kann ich denn zu einer Registrierung gelangen, wenn "der Zugang gesperrt" ist? Wo muss ich was eingeben, erbetteln, erraten?

Bin dankbar für jeden Tipp.


Noch ein Kommentar zum Webauftritt: Mit Kundeninteraktion zum Anmelden hat es das Unternehmen ja nicht so wirklich... Da ist schon noch Luft nach oben.



Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2019-01-18T09:16:10Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 10:16 Uhr
Guten Morgen,

wir verstehen Ihren Ärger und helfen Ihnen gerne weiter.

Das 3D-Secure Verfahren ist ein international anerkannter Sicherheitsstandard für Online-Kreditkartenzahlungen. Der Online-Händler legt selbst fest, ob er dieses anbieten will oder nicht.
Wenn der Händler dieses aber nutzt, muss Ihre Kreditakrte bei 3D-Secure registriert sein um bei diesem zahlen zu können.

Gerne prüfen wir, warum die Registrierung bei Ihnen nicht funktioniert hat. Benötigen aber hierfür Ihre persönlichen Daten. Senden Sie uns diese bitte über das Kontaktformular.

Beste Grüße
Lidia
2019-01-18T12:08:50Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 13:08 Uhr
ich hatte ähnliche Probleme mit 3D Secure und der BW-Bank VISA Karte, ich nutze inzwischen für Onlinezahlungen die Visa Karte einer anderen Bank, die funktioniert einwandfrei und ohne 3D.
2019-01-22T17:31:23Z
  • Dienstag, 22.01.2019 um 18:31 Uhr

Warum das Thema als "gelöst" markiert ist, verstehe ich nicht. Es ist alles unverändert .

Ich versuche jetzt das Kontaktformular.

Wenn es funktioniert, DANN ist der Fall gelöst. Nicht vorher.

2019-01-22T17:51:17Z
  • Dienstag, 22.01.2019 um 18:51 Uhr

Und schon ist der nächste Stolperstein aufgetreten. Im Kontaktformular gibt es ein Feld zur Eingabe der Konto- oder Kreditkartennummer. Aber letztere wird nicht akzeptiert, man muss die IBAN eingeben. Das wird einem erst in der Fehlermeldung mitgeteilt.


Wie gesagt, von einer benutzerfreundlichen Oberfläche ist das noch meilenweit entfernt. Da ist sehr, sehr viel Luft nach oben. Man kann nur hoffen, dass die Online-Banking-Software etwas gereifter und besser getestet ist. Es wird ja immer wieder mal etwas geändert. Nur ist nicht jeder Fortschritt auch eine Verbesserung.

2019-01-23T09:42:24Z
  • Mittwoch, 23.01.2019 um 10:42 Uhr
Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben das Kontaktformular angepasst. Sie können in dem Feld nun Ihre Kreditkartennummer angeben.

Bitte senden Sie uns das Kontkatformular zu, damit wir Ihren Fall prüfen können.

Vielen Dank.

Beste Grüße
Lidia
2019-01-23T23:58:25Z
  • Donnerstag, 24.01.2019 um 00:58 Uhr
Ich habe bereits das Kontaktformular genutzt und mein Anliegen geschildert.
Als Kontonummer habe ich die IBAN meines Girokontos eingetragen und die Kartennummer im Text angegeben.
Muss ich jetzt alles nochmal machen?
2019-01-24T08:40:33Z
  • Donnerstag, 24.01.2019 um 09:40 Uhr
Wir haben leider nichts erhalten.

Senden Sie bitte nochmal eine Nachricht über das Kontaktformular. Vielen Dank.

Beste Grüße
Lidia