Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Richtige Antwort
2017-02-28T17:35:43Z
  • Dienstag, 28.02.2017 um 18:35 Uhr

Guten Tag Frau Neumann,

als Kontoinhaber können Sie im Online-Banking das Auftragslimit Ihrer eigenen Konten unter "Verwaltung - Konten verwalten" selbst ändern. 

Als Bevollmächtigter ist dies über eine legitimierte Nachricht möglich. Unter "Postfach - Postausgang - Neue Nachricht" kann er uns eine TAN-gesicherte Nachricht mit der gewünschten Höhe des Auftragslimits zusenden.

Das Limit kann der Bevollmächtigte wie beschrieben jederzeit in seinem Online-Banking anpassen.

Beste Grüße
Lidia

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2017-04-17T15:39:19Z
  • Montag, 17.04.2017 um 17:39 Uhr

Hinweis: Seit Mitte April 2017 bieten wir ein neues, leistungsstärkeres Online-Banking. Wir haben unsere Antwort für Sie aktualisiert und an die neuen Prozesse im Online-Banking angepasst.

Guten Tag,

als Kontoinhaber können Sie im Online-Banking das Tageslimit Ihrer eigenen Konten unter "Online-Banking - Service - Limitänderung" selbst ändern. Durch Klicken beim gewünschten Personensatz auf den entsprechenden Pfeil können Sie das Limit senken/erhöhen.

Als Bevollmächtigter ist nur eine Senkung über oben genannte Schritte möglich. Eine Erhöhung erfolgt über eine legitimierte Nachricht. Unter "Online-Banking - Postfach - Nachricht verfassen" kann uns eine TAN-legitimierte Nachricht mit der gewünschten Höhe des Tageslimits zugesandt werden.

Das Limit kann der Bevollmächtigte wie beschrieben jederzeit in seinem Online-Banking anpassen.

Beste Grüße
Sybille