Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung helfen Sie uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Alexander Redlich
  • Samstag, 22.04.2017 um 16:42 Uhr

Alten Anmeldenamen (=Kontonummer) verwenden --> Fehlermeldung des Systems

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-04-24T08:27:32Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Montag, 24.04.2017 um 10:27 Uhr

Hallo Herr Redlich,
wir haben bezgl. Ihres Versuchs, die Kontonummer als Anmeldenamen zu verwenden, recherchiert.
Als Anmeldenamen werden die letzten 7 Ziffern der Onlinebanking-Vereinbarungsnum​mer aus unserem System verwendet (quasi eine Vertragsnummer).
In seltenen Fällen kann es zu Überschneidungen zwischen diesem Anmeldenamen und bestehenden Kontonummern kommen - d.h. die Kontonummer entspricht einem durch das System vergebenen Anmeldenamen.
In diesem Fall kann unser Tipp, die Kontonummer als Anmeldenamen zu wählen, leider nicht angewendet werden.
Daher bitten wir Sie, einen anderen Anmeldenamen zu wählen. Dieser kann neben Zahlen, auch Buchstaben oder Sonderzeichen enthalten.

Freundliche Grüße
Peter Nikolaus
BW-Bank Service-Center

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 weitere Kommentare
2017-04-22T14:44:48Z
  • Samstag, 22.04.2017 um 16:44 Uhr
In Ihrem Flyer beschreiben Sie in Schritt 2, dass man über die Änderunge des Anmeldenamens wieder seine "alte" Kontonummer als Anmeldenamen eingeben kann. Das lässt das System nicht zu bzw. es erscheint nach der TAN-Eingabe eine Fehlermeldung
2017-04-22T14:51:48Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Samstag, 22.04.2017 um 16:51 Uhr

Hallo Herr Redlich,
jeder Anmeldename kann nur einmal im System vergeben werden.
Meine Vermutung - kann es ggf. sein, dass Ihr Anmeldename schon vergeben ist, weil vielleicht nicht nur Sie, sondern ein(e) weitere(r) User(in) auf Ihr Konto eine Online-Banking-Berechtigung hat und diese(r) die Kontonummer schon als Anmeldenamen verwendet hat?

Genaueres kann ich allerdings leider erst am Montag wieder recherchieren.

Beste Grüße und ein schönes Wochenende
Peter Nikolaus
BW-Bank Service-Center

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-04-24T08:15:48Z
  • Montag, 24.04.2017 um 10:15 Uhr
Die gleiche Antwort findet man in dem ähnlich Thread vor ca. 5-6 Tagen. Auch dort findet man die entsprechende Antwort der Kunden, dass es sehr sehr unwahrscheinlich ist, das irgend ein anderer BW-Kunde zufällig die eigene Kontonummer als Anmeldenamen verwendet hat.
Online-Berechtigung auf dieses Konto haben nur meine Frau und ich. Ich habe mich vergewissert, aber meine Frau hat seit der Umstellung keine Online-Aktivitäten geschweige dann "Änderung des Anmeldenamens" durchgeführt. Insofern kann ich Ihre Antwort nicht nachvollziehen und bitte daher um gründliche Prüfung.
Richtige Antwort
2017-04-24T08:27:32Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Montag, 24.04.2017 um 10:27 Uhr

Hallo Herr Redlich,
wir haben bezgl. Ihres Versuchs, die Kontonummer als Anmeldenamen zu verwenden, recherchiert.
Als Anmeldenamen werden die letzten 7 Ziffern der Onlinebanking-Vereinbarungsnum​mer aus unserem System verwendet (quasi eine Vertragsnummer).
In seltenen Fällen kann es zu Überschneidungen zwischen diesem Anmeldenamen und bestehenden Kontonummern kommen - d.h. die Kontonummer entspricht einem durch das System vergebenen Anmeldenamen.
In diesem Fall kann unser Tipp, die Kontonummer als Anmeldenamen zu wählen, leider nicht angewendet werden.
Daher bitten wir Sie, einen anderen Anmeldenamen zu wählen. Dieser kann neben Zahlen, auch Buchstaben oder Sonderzeichen enthalten.

Freundliche Grüße
Peter Nikolaus
BW-Bank Service-Center

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-04-24T08:32:54Z
  • Montag, 24.04.2017 um 10:32 Uhr
Ok. verstanden. Allerdings sehr enttäuschend, wenn man nach xx-Jahren wegen eines Systemwechsels nun seinen Anmeldenamen wechseln muss. Als ob man sich in den heutigen Zeiten nicht schon genug Benutzernamen und Passwörter merken muss....
2017-04-24T08:33:20Z
  • Montag, 24.04.2017 um 10:33 Uhr
Aber danke für die prompte Anwort!