Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Martin Bach
  • Montag, 24.04.2017 um 10:48 Uhr

Anmelden von VR-Networld

Guten Morgen, ich verwende VR-Networld, können Sie mir sagen welche meiner Daten der "Benutzerkennung" bzw. der "Kunden-ID" entsprechen. Habe mehrere Möglichkeiten versucht. Bekomme keine Verbindung zur BW-Bank. Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-04-24T11:55:41Z
  • Montag, 24.04.2017 um 13:55 Uhr

Hallo Herr Bach,

die Kunden-ID sollten Sie leer lassen. Alternativ können Sie bei der Kunden-ID den gleichen Wert eintragen wie bei der Benutzerkennung, wenn VR-Networld hier eine Eingabe erfordert.

Verwenden Sie HBCI mit PIN/TAN (blauer TAN-Generator) oder HBCI mit Chipkarte?

Bei HBCI PIN/TAN ist die Benutzerkennung Ihr neuer Anmeldename, den Sie auch im Online-Banking unter https://www.bw-bank.de/ verwenden.

Bei HBCI Chipkarte müssen Sie die Benutzerkennung über die folgende Webseite ermitteln https://www.bw-bank.de/hbci-benutzer


Für HBCI mit Chipkarte könnte diese Anleitung helfen:

Löschen Sie im Menü unter "Extras", "Bankparameterdatei (BPD)" die BPD der BW-Bank/LBBW.

Unter "Stammdaten", "Bankverbindungen" bitte per Doppelklick die "Bearbeitung der Bankverbindung" öffnen und unter "Bankverbindungsdaten" hinter der URL/IP-Adresse auf den Button "Umgehung" klicken und auch dort die Adresse banking-li4.s-fnts-pt-li.de hinterlegen.

Änderungen übernehmen, Bankverbindung neu "synchronisieren" und dem weiteren Ablauf folgen.

Bei HBCI mit PIN/TAN ist die folgende URL zu verwenden https://banking-li4.s-fints-pt-li.de/fints30

Beste Grüße

Kathrin Dembek

BW-Bank Service-Center

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2017-04-24T11:55:41Z
  • Montag, 24.04.2017 um 13:55 Uhr

Hallo Herr Bach,

die Kunden-ID sollten Sie leer lassen. Alternativ können Sie bei der Kunden-ID den gleichen Wert eintragen wie bei der Benutzerkennung, wenn VR-Networld hier eine Eingabe erfordert.

Verwenden Sie HBCI mit PIN/TAN (blauer TAN-Generator) oder HBCI mit Chipkarte?

Bei HBCI PIN/TAN ist die Benutzerkennung Ihr neuer Anmeldename, den Sie auch im Online-Banking unter https://www.bw-bank.de/ verwenden.

Bei HBCI Chipkarte müssen Sie die Benutzerkennung über die folgende Webseite ermitteln https://www.bw-bank.de/hbci-benutzer


Für HBCI mit Chipkarte könnte diese Anleitung helfen:

Löschen Sie im Menü unter "Extras", "Bankparameterdatei (BPD)" die BPD der BW-Bank/LBBW.

Unter "Stammdaten", "Bankverbindungen" bitte per Doppelklick die "Bearbeitung der Bankverbindung" öffnen und unter "Bankverbindungsdaten" hinter der URL/IP-Adresse auf den Button "Umgehung" klicken und auch dort die Adresse banking-li4.s-fnts-pt-li.de hinterlegen.

Änderungen übernehmen, Bankverbindung neu "synchronisieren" und dem weiteren Ablauf folgen.

Bei HBCI mit PIN/TAN ist die folgende URL zu verwenden https://banking-li4.s-fints-pt-li.de/fints30

Beste Grüße

Kathrin Dembek

BW-Bank Service-Center

2017-04-27T13:59:47Z
  • Donnerstag, 27.04.2017 um 15:59 Uhr
Hallo Frau Dembek,
vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe.
Jetzt läuft wieder alles rund.
Viele Grüße
Martin Bach