Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung helfen Sie uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Sucher
  • Dienstag, 18.04.2017 um 18:58 Uhr

Anmeldenamen ändern

Kann man den neuen Anmeldenamen nach erfolgreichem Einstieg ändern nach eigenen Vorstellungen oder wird dieser für die Einrichtung der neuen HBCI-Karte benötigt (Starmoney 10.0)? Das ist doch unabhängig voneinander,oder? Wo ist Beschreibung für Einrichtung der neuen HBCI-Karte für Starmoney? Danke für Infos

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2017-04-18T17:40:08Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 19:40 Uhr

Guten Tag,

der neue Anmeldename ist unabhängig von der HBCI-Karte.

Sie können Ihren Anmeldenamen direkt im Online-Banknig (www.bw-bank.de) ändern: Menüleiste > Online-Banking > Service > Anmeldename. Die Vorgaben für den Anmeldenamen werden Ihnen dort angezeigt.

Und hier sehen Sie die neuen HBCI Zugangsdaten für Starmoney: Neue HBCI Zugangsdaten.

Beste Grüße
Oliver Klemm
BW-Bank Service-Center

2017-04-19T10:08:45Z
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 12:08 Uhr
Danke; aber wie man im Starmoney die neue Karte aktiviert ist trotzdem nirgends beschrieben.
Außerdem Timeout 15 min ist am Anfang zu kurz
HR
2017-04-19T14:22:26Z
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 16:22 Uhr
Also ich habs jetzt hingekriegt. Warum kann man in dem Assistenten denn nicht schreiben:

1. Ausschliesslich Neue Karte einlegen
2. Zugesandte PIN bereitlegen
3. Neue Benutzerkennung da und da abholen und bereithalten
4. Umstellung starten
Schon ein bisschen schwach. gruss HR
2017-04-19T21:46:43Z
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 23:46 Uhr

Hallo Herr Rothengatter,
konnten Sie _in StarMoney 10_ die beschriebenen Zugangsdaten umstellen?
Ich kann dort weder auf das (für mich mit dem blauen TAN-Generator) nötige Verfahren "eTAN plus" umstellen, noch meinen "Anmeldenamen" (Wo denn?) ändern.
Klar kann ich in der Internetfiliale wieder auf die Kontonummer als Anmeldename zurückstellen, aber "eTAN plus" ist dann noch immer nicht umgestellt. (Wenn StarMoney 10 das nicht "kann" ist endgültige Schluss mit dieser "Bankingsoftware".)
Bin für einen Hinweis dankbar.

Urmel vom Albtal

2017-04-20T07:52:02Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 09:52 Uhr
Ja hat schließlich alles funktioniert.
Bei dem Onlinebanking muß man den n e u e n Anmeldenamen (fünfstellige Zahl bei mir) und die
a l t e PIN eingeben.
Bei dem HBCI-Verfahren im Starmoney braucht man n u r die N e u e HBCI-Karte und deren neue PIN, die einem zugesandt wurde. Zuvor muss man den n e u e n Benutzernamen über diesen angegebenen Link abholen, denn der wird beim Umstellen verlangt als EIngabe.
Beim Anmelden in Starmoney neue HBCI-Karte schon in den Kartenleser stecken (mit bisherigen Anmeldedaten) öffnet sich der Umstellungsassistent, der einen auffordert neue Kontendaten abzuholen (mit Knopf 'Umstellen'). Dann läufts: EIngabe neuer Benutzername, Eingabe neue PIN in Kartenleser usw.
So beschrieben hätte ichs mir von BW-Bank gewünscht. Gruss HR