Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Gelöschter Nutzer

Anmeldung unter Starmoney

Guten Tag, benötige ich unter Starmoney neue Anmeldedaten für das Onlinebanking ? Danke und viele Grüße Rolf Dietrich

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2017-04-19T13:45:09Z
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 15:45 Uhr
Das wüsste ich auch gerne, meinen Anmeldenamen habe ich geändert.

Das Verfahren "eTAN Plus" habe ich nicht in der Auswahl zum anklicken.

Ich nutze derzeit StarMonney 10. Mit dem normalen Kontenrundruf oder der Funktion "Aktualisieren" komme ich auch nicht weiter.

In Ihrer Broschüre wird empfohlen, ein neues Konto anzulegen, das will ich aber nicht!

2017-04-20T11:00:18Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 13:00 Uhr

Ich habe es doch gewagt, so wie in der Anleitungsbroschüre (Seite 11) beschrieben, ein neues Konto anzulegen. Ich musste die Bankleitzahl, meinen neuen Anmeldenamen und meine (alte) PIN eingeben. Daraufhin wurde KEIN neues Konto angelegt, aber die neuen Kontodaten wurden in StarMoney übernommen. Danach waren noch folgende Schritte auszuführen:

+ Den Ausgangskorb in StarMoney leeren,
+ das entsprechende BW-Bank-Konto in der Kontenliste auswählen,
   nun müssen zwei Reiter "HBCI mit PIN/TAN" vorhanden sein,
+ den bisherigen Reiter mit "HBCI mit PIN/TAN" anklicken,
   das bisherige Verfahren erkennt man daran, dass als Anmeldename
   die Kontonummer drin steht und NICHT der neue Anmeldename,
+ in der Zeile darüber auf das ICON Entfernen klicken,
+ die Sicherheitsabfrage bestätigen, dass ich das wirklich will,
+ den übriggebliebenen Reiter "HBCI mit PIN/TAN"kontrollieren,
   ob der neue Anmeldename und das TAN-Verfahren eTAN plus zu sehen sind,
+ danach auf den Reiter Umsätze klicken und in der Zeile darüber
   auf das ICON Aktualisieren!

Bei mir hat danach alles wunderbar funktioniert und die Umsätze waren da!

2017-04-20T14:26:00Z
  •  Mitarbeiter
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 16:26 Uhr
Guten Tag,

wir haben das Vorgehen hier auch nochmal beschrieben.

Schön, dass Sie sich gegenseitig helfen konnten. 😉

Schöne Grüße
Kathrin Dembek
BW-Bank Service-Center