Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Pablo Heimplatz

ApplePay BW Bank Q2 2019

Guten Tag,


es wurde mehrmals auf Q2-2019 verwiesen um mehr Infos bezüglich Apple Pay bei der BW-Bank zu erhalten.

Q2 und Q3 sind inzwischen verstrichen, daher wäre es super wenn es ein paar mehr Informationen  dazu geben würde.


Ein klares "nein - es gibt kein Apple Pay in der nahen Zukunft" wäre ja auch schon eine Aussage. Dann weiß man wenigstens sofort, dass man direkt die Bank wechseln kann. Aber dieses Hin- und Her und ständige vertrösten aufs kommende Quartal ist etwas mühselig...


Vielen Dank im Voraus

Pablo  

Speichern Abbrechen
14 Kommentare
2019-10-16T15:09:17Z
  • Mittwoch, 16.10.2019 um 17:09 Uhr
Hallo Pablo,

wir verstehen, dass Ihnen und vielen anderen Kunden das Thema wichtig ist. Bitte entschuldigen Sie unsere sehr zurückhaltende Kommunikation. Wir prüfen intensiv, ob und wie wir unseren Kunden Apple Pay zur Verfügung stellen können. Sobald es Neugikeiten hierzu gibt, werden wir diese hier in der Community kommunizieren.

PS: Neben unserem aktuellen Payment Angebot für Android Geräte (die Sie aus unterschiedlichen Gründen nicht nutzen) bieten wir auch Payment mit Fitbit Tracker/Smartwatch (Fitbit Pay) an. Sollten Sie Interesse daran haben erhalten Sie mehr Informationen unter bw-bank.de/mobilepayment.

Viele Grüße
Janine

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-10-16T15:50:02Z
  • Mittwoch, 16.10.2019 um 17:50 Uhr
Hallo Janine,


es ist leider keine "zurückhaltende Kommunikation" es ist schlicht "keine Kommunikation" zu dem Thema und das leider nicht erst seit gestern.

Mir ist dabei natürlich vollkommen klar, dass dies nicht an dir liegt, aber meine Hoffnung ist es unteranderem, dass bei genügend Nachfragen dieses Thema vielleicht ein bisschen mehr Relevanz vom Management abbekommt...


Erfreulich für alle Android und Fitbit Nutzer definitiv (immerhin den mobilen Trend nicht vollkommen verschlafen), jedoch für mich als iPhone / Apple Watch Nutzer keine Hilfe der BW Bank.


Da die meisten anderen Banken bis Ende 2019 ApplePay eingebunden haben werden, wird mir nichts anderes übrig bleiben als die verbleibende Zeit zu nutzen die Bank zu wechseln.


Trotzdem vielen Dank für deine schnelle und nette Kommunikation hier in diversen Beiträgen zu dem Thema.


Viele Grüße

Pablo

2019-10-19T15:15:52Z
  • Samstag, 19.10.2019 um 17:15 Uhr
Janines Standardantwort habe ich wortidentisch auch schon in anderen Postings zu dem Thema gelesen.
Schade, dass man hier mit sowas abgespeist wird - und keine ehrliche Antwort zu dem Thema bekommt.
2019-10-19T16:53:53Z
  • Samstag, 19.10.2019 um 18:53 Uhr
So ist es leider.

Kann Janine leider auch nichts für, spricht aber Bände wie die Bank zu ihren Kunden und der Kommunikation mit eben diesen steht...

2019-10-21T15:59:10Z
  • Montag, 21.10.2019 um 17:59 Uhr
Ich bin ja kein Freund von Apple, aber wie die BW Bank in diesem Fall kommuniziert, ist einfach nur katastrophal. Warum wird nicht mehr Transparenz geschaffen und der aktuelle Status in dem Prozess veröffentlicht?
2019-10-22T05:17:26Z
  • Dienstag, 22.10.2019 um 07:17 Uhr
Ich möchte die BW Bank gar nicht in Schutz nehmen. Ich warte selbst sehnsüchtig auf Apple Pay und spiele schon sehr lange mit dem Gedanken eine Kreditkarte bei der Hanseaticbank zu beantragen. Ich gehe allerdings davon aus, dass die BW Bank aufgrund von Verschwiegenheitserklärungen gar nicht über den Stand der Verhandlungen sprechen darf.
2019-10-22T14:04:41Z
  • Dienstag, 22.10.2019 um 16:04 Uhr
Ich hänge ja (noch) an meiner schönen Mercedes-KK, aber dieses Hinhalten stört mich auch. Und je länger das so geht, umso leichter fällt der „Abschied“. Es gibt ja mittlerweile genug Alternativen...
2019-11-04T12:46:03Z
  • Montag, 04.11.2019 um 13:46 Uhr
...ja, hab auch ne Mercedes Card - noch!
Selbst die KSK wird noch in 11/2019 Apple Pay unterstützen und in 2020 sogar mit deren GiroCard - und das, obwohl sich die KSK wehement gegen Apple Pay gestellt hat.
Gute Alternativen gibt es ja erfreulicherweise auch genügend...


Richtig unterirdisch empfinde ich auch die Kommunikation dazu - so treibt man langjährige Kunden zu anderen Anbietern.

2019-11-04T12:58:33Z
  • Montag, 04.11.2019 um 13:58 Uhr
Ich finde das auch unterirdisch.
BW-Bank ihr seid echt schwach.
@all jetzt kommt wieder der Kommentar..... wir wissen wie wichtig das Thema für Sie ist ist bla bla bla.
2019-11-04T13:00:47Z
  • Montag, 04.11.2019 um 14:00 Uhr
So sehe ich das auch (Alternativen...). Auch die Volksbank ist angeblich kurz vor der Einführung von Apple Pay, sogar auch für die Girocard.


Übrigens ist BMW mit der "BMW Credit Card" (über die DKB-Bank) genauso hinten dran. Im Mai hieß es "in Kürze" verfügbar; meine erneute Mail zum Thema Apple Pay vom Oktober wurde bis heute nicht beantwortet... 

Dateianhänge
    😄