Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung helfen Sie uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Witali Fetter

Erfassung identischer Überweisungen (alle Parameter gleich) ist fehlerhaft

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach der IT Umstellung ist eine Erfassung/Eingabe identischer Überweisungen (alle Parameter gleich) nicht mehr möglich.

Der zweite Auftrag wird entgegengenommen, in der Bestandsliste nicht aufgelistet und dann doch noch ausgeführt. Das ist mehr als nur nicht schön.

Die Meldung bei der Anlage einer identischen Überweisung lautet:
"Der Auftrag wurde entgegengenommen.
Betrag und Anzahl Datensätze entsprechen früherem Auftrag.
Wenn der aktuelle Auftrag ungewollt doppelt erfasst wurde,
melden Sie sich bitte bei Ihrem Institut. Der eingereichte
Auftrag wird nicht sofort bearbeitet."

Die Funktion darf entweder die Eingabe gar nicht zulassen und falls doch, muss der Benutzer anschließend die Möglichkeit haben die Daten selbst zu bereinigen. (d.h. alle Überweisungsaufträge müssen in der Bestandsliste auftauchen.)

Bitte um Info bis wann die Funktion wieder ordnungsgemäß funktioniert.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen,
W. Fetter
Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2017-04-22T09:12:41Z
  • Samstag, 22.04.2017 um 11:12 Uhr

Hallo Herr Fetter,

aus Sicherheitsgründen fragt das System bei zwei identischen Überweisungen nach.


Die zweite Überweisung wird ebenfalls ausgeführt, aber mit etwas Zeitversatz. So haben Sie als Kunde die Möglichkeit, sich bei uns zu melden, bevor das Geld beim Empfänger verbucht ist.


Freundliche Grüße

Ralf Hofbauer

BW-Bank Service-Center


 

2017-04-22T20:58:01Z
  • Samstag, 22.04.2017 um 22:58 Uhr

Hallo Herr Hofbauer,

vielen Dank für schnelle Reaktion.

Das Problem besteht in der Realisierung dieser Funktion. Entweder fehlerhaft oder einfach unvollständig.

Das System gibt einen Hinweis aus (das ist in meinem Verständnis keine IF-THEN-ELSE Abfrage).

Auch besteht hier keine Möglichkeit diesen zweiten Eintrag selbstständig d.h. ohne einen Kommunikationsbruch zu verursachen, d.h. als User will ich mich explizit NICHT noch bei jemandem melden müssen.
Verstehen Sie was ich damit meine? Als User möchte ich den Überweisungs-Bestand selbst bearbeiten können, dazu gibt es auch  eine entsprechende Funktion, welche dann auch benutzen kann, sofern es wirklich ein Eingabefehler war.

Das ist das größte Manko, welches behoben werden soll.

Können Sie bitte diese Funktion auf den mindestens gleichen Stand vor der IT Umstellung bringen lassen.

Vielen Dank und herzliche Grüße
W. Fetter

2017-04-24T07:31:37Z
  • Montag, 24.04.2017 um 09:31 Uhr

Hall Herr Fetter,


ich habe das Problem weitergegeben (bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass ich nichts versprechen kann …)

Freundliche Grüße

Ralf Hofbauer

BW-Bank Service-Center

2017-04-25T09:19:02Z
  • Dienstag, 25.04.2017 um 11:19 Uhr
Hallo Herr Fetter,

ich habe gute Nachrichten für Sie:
da diese Funktion offenbar mehrere Kunden irritiert, wird der Hinweis kurzfristig (im Laufe dieser Woche) deaktiviert. Damit können Sie das Online-Banking in diesem Punkt wie gewohnt nutzen.

Freundliche Grüße
BW-Bank Service-Center