Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Talha Dündar

ES IST KEIN AKTIVER TAN GENERATOR VORHANDEN

Halllooo,
kann leider keine Überweisung durchführen da leider dieser fehler erscheint " ES IST KEIN AKTIVER TAN GENERATOR VORHANDEN" können sie mir bitte schnell antworten
Mit freundlichen Grüßen
Talha Dündar
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2019-01-21T08:28:37Z
  • Montag, 21.01.2019 um 09:28 Uhr
Hallo Talha Dündar,

wenn diese Meldung bei Ihnen erscheint, dann heißt das, dass Sie Ihren derzeitig aktuellen TAN-Generator noch nicht aktiviert haben.
Sie können uns zur Aktivierung des TAN-Generators gerne die angehängte Empfangsbestätigung unterschrieben zukommen lassen. Die Empfangsbestätigung können Sie uns auch per Fax oder eingescannt per Mail unterschrieben zukommen lassen. Die Fax-Nummer lautet 0711-124-45669, die E-Mail-Adresse ist entsperrung@bw-bank.de.

Wir werden Ihren TAN-Generator dann gerne für Sie aktivieren.

Falls Sie Ihren TAN-Generator nicht mehr haben, können Sie uns über "Online-Banking > Postfach > Nachricht schreiben" eine kurze Nachricht mit Ihrem Anmeldenamen sowie Ihrer Handynummer und dem Auftrag, dass wir Ihren TAN-Generator in pushTAN-Verfahren umstellen sollen, zukommen lassen.


Als Alternative können Sie auch gerne auf das chipTAN-QR-Verfahren umsteigen.

Damit Sie direkt umsteigen können, bestellen Sie sich bitte über diesen Link den notwendigen TAN-Generator für chipTAN-QR.

Bitte schreiben Sie uns anschließend eine Nachricht über "Online-Banking > Postfach > Nachricht schreiben", dass wir Ihren bisherigen Online-Banking-Vertrag  auf das chipTAN-QR-Verfahren umstellen sollen und teilen Sie uns Ihren Anmeldenamen in dieser Nachricht mit.


Wir werden Ihnen die notwendigen Unterlagen für pushTAN/chipTAN-QR per Post und über das elektronische Postfach zukommen lassen.


Beste Grüße
Dimitra
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen