Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Richtige Antwort
2017-05-24T16:21:15Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Mittwoch, 24.05.2017 um 18:21 Uhr

Guten Tag, 

zur Entsperrung gibt zwei Möglichkeiten:

  • HBCI mit PIN/TAN: senden Sie uns bitte das angehängte Entsperrformular ausgefüllt und unterschrieben an entsperrung@bw-bank.de
  • HBCI mit Chipkarte: die Chipkarte ist nach 3 PIN-Falscheingaben deaktiviert und kann nicht mehr verwendet werden. Hierbei ist eine neue Karte notwendig. Wenn Sie eine neue Karte benötigen, senden Sie uns bitte eine Nachricht an community@bw-bank.de

Beste Grüße
Lidia

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen