Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 18.04.2017 um 09:45 Uhr

HBCI Problem

Guten Morgen, ich benutze die Banking Software WinData. Egal welche Änderungen ich an den Stammdaten der HBCI Verwaltung vornehme bekomme ich die Meldung "Chipkartenfehler. Bitte beginnen Sie erneut mit der Authentifizierung" In der Warteschleife Ihrer Hotline der BW Bank bin jetzt seit ca. 1:20h. Vielen Dank für eine Rückmeldung K. el Safadi

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-04-18T10:19:22Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 12:19 Uhr

Hallo Herr el Safadi,

um in WinData die neue Chipkarte zu hinterlegen, muss zunächst die alte Chipkarte in der Software entfernt werden. Anschließend legen Sie die neue Chipkarte mit den neuen HBCI Zugangsdaten in der Banking-Software (WinData) an.

Beste Grüße
Oliver Klemm
BW-Bank Service-Center

Weiterführende Links:
Neue HBCI Zugangsdaten.

 

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2017-04-18T10:26:04Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 12:26 Uhr

Hallo Herr Klemm,

ja genau das war das Problem. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Grüße
K. el Safadi


2017-04-19T08:43:53Z
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 10:43 Uhr
Hallo Herr Klemm,

auch ich nutze WinData und komme nicht weiter. Ich weiß nicht, wie ich die alte Chipkarte in der Sofware entfernen kann. Wenn ich unter "Extras" auf "Chipkartenleser" tippe, erscheint nur ein blankes Feld. Können Sie mir da helfen?
Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Herbert Wolff
2017-04-19T18:14:37Z
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 20:14 Uhr
Mit der Antwort von Katrin Dembek aufgrund der Anfrage von Tilman Wanner habe ich das Problem gelöst. Es ging so: Den bisherigen Banking Kontakt löschen und mit der neuen Chipkarte und den neuen HBCI Zugriffsdaten einen neuen Banking Kontakt anlegen. So hat es geklappt.

Mit freundlichen Grüßen
Herbert Wolff