Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Udo Mischke

Kann ich mit meiner Girokarte gültig bis 12/22 auf chipTAN-QR umstellen?

Die Girokarten von mir und meiner Frau gelten bis 12/22. Kann ich mit diesen schon chipTAN-OR nutzen?

LG
Udo Mischke
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2019-04-27T07:06:31Z
  • Samstag, 27.04.2019 um 09:06 Uhr
Hallo Udo Mischke,

ja, unsere Bankkarten (Debitkarten) BW-BankCard plus und BW-BankCard sind für das Online-Banking mit chipTAN-QR nutzbar.
Sie müssen Ihre Bankkarte (Debitkarte) nach Erhalt des TAN-Generators für chipTAN-QR und nach erfolgreicher Umstellung Ihrer Online-Banking-Vereinbarung auf chipTAN-QR lediglich noch hinterlegen.

Bitte beachten Sie, da das Online-Banking immer nur personenbezogen ist, kann nur die Bankkarte (Debitkarte) von demjenigen hinterlegt werden, auf dessen Namen die Online-Banking-Vereinbarung lautet.

Damit der zweite Kontoinhaber oder Bevollmächtige das Online-Banking mit seiner eigenen Bankkarte (Debitkarte) nutzen kann, benötigt dieser einen eigenen Online-Banking-Zugang. Falls noch kein eigener Zugang besteht, kann dieser hierüber beantragt werden.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Sybille

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen