Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Udo Tisch

Kein HBCI-Abruf seit PSD2 mehr möglich

Seit dem 14.09. kann ich mit meiner Banking-Software mit HBCI nicht mehr mit der BW-Bank synchonisieren.
Wenn ich es mit dem Windows "Homebanking-Administrator (32Bit)" versuche (DDBAC  5.7.44)
dann kommt nun die Fehlermeldung "Banking Programm ist nicht registriert".
Als BW-Bank Server ist in dem Homebnaking-Administrator die Adresse
Was muss ich tun ?
Gibt es eine neuere DDBAC Version ?
Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2019-09-25T07:32:46Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Mittwoch, 25.09.2019 um 09:32 Uhr

Gerne können Sie unter diesem Link prüfen, ob es eine neue DDBAC-Version für Ihre HBCI-Software gibt:

https://bits-meet-bytes.de/homebanking-ddbac-version-pruefen-aktualisieren/


Bitte beachten Sie, dass wir keine Verantwortung für den Inhalt der Seite übernehmen.


Viele Grüße
Ebru

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-09-25T18:20:02Z
  • Mittwoch, 25.09.2019 um 20:20 Uhr
Die aktuelle DDBAC-Version habe ich gemäß dieser Seite.
Hat also nicht geholfen.
Das Problem liegt ja auch eindeutig auf der LBBW-Seite, da ja ab dem 14.09. - ohne Änderung auf meiner Seite - HBCI Homebanking nicht mehr funktioniert.
=> Gibt es schon eine Lösung der BW-Bank für HBCI-Banking mit PSD2 ?
2019-09-26T07:55:13Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Donnerstag, 26.09.2019 um 09:55 Uhr

Wenn Sie kein HBCI-Banking mit Chipkarte nutzen, müssen Sie seit dem 14.09.2019 auf eines der neuen TAN-Verfahren umgestiegen sein, damit Sie weiterhin Online-Banking bzw. HBCI-Banking nutzen können.

Wenn Sie HBCI-Banking mit Chipkarte oder bereits eines der neuen TAN-Verfahren nutzen, müssen Sie entweder ein Update der eingesetzten Software installieren oder sogar auf eine aktuellere Version umsteigen.


Dies liegt daran, dass der Software-Hersteller aufgrund PSD2 ebenfalls Änderungen zum 14.09.2019 vornehmen musste.Leider können wir Ihnen zu den Softwares keinen Support anbieten, deshalb wenden Sie sich hierzu bitte direkt an den Software-Hersteller.


Viele Grüße
Ebru

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-09-26T21:26:42Z
  • Donnerstag, 26.09.2019 um 23:26 Uhr
Mit der DDBAC Version 5.7.55 geht die Synchonisierung trotz PSD2 mit dem "Homebanking-Administrator (32Bit)" wieder.