Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Udo Tisch

Kein HBCI-Abruf seit PSD2 mehr möglich

Seit dem 14.09. kann ich mit meiner Banking-Software mit HBCI nicht mehr mit der BW-Bank synchonisieren.
Wenn ich es mit dem Windows "Homebanking-Administrator (32Bit)" versuche (DDBAC  5.7.44)
dann kommt nun die Fehlermeldung "Banking Programm ist nicht registriert".
Als BW-Bank Server ist in dem Homebnaking-Administrator die Adresse
Was muss ich tun ?
Gibt es eine neuere DDBAC Version ?
Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2019-09-25T07:32:46Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Mittwoch, 25.09.2019 um 09:32 Uhr

Gerne können Sie unter diesem Link prüfen, ob es eine neue DDBAC-Version für Ihre HBCI-Software gibt:

https://bits-meet-bytes.de/homebanking-ddbac-version-pruefen-aktualisieren/


Bitte beachten Sie, dass wir keine Verantwortung für den Inhalt der Seite übernehmen.


Viele Grüße
Ebru

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-09-25T18:20:02Z
  • Mittwoch, 25.09.2019 um 20:20 Uhr
Die aktuelle DDBAC-Version habe ich gemäß dieser Seite.
Hat also nicht geholfen.
Das Problem liegt ja auch eindeutig auf der LBBW-Seite, da ja ab dem 14.09. - ohne Änderung auf meiner Seite - HBCI Homebanking nicht mehr funktioniert.
=> Gibt es schon eine Lösung der BW-Bank für HBCI-Banking mit PSD2 ?
2019-09-26T07:55:13Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Donnerstag, 26.09.2019 um 09:55 Uhr

Wenn Sie kein HBCI-Banking mit Chipkarte nutzen, müssen Sie seit dem 14.09.2019 auf eines der neuen TAN-Verfahren umgestiegen sein, damit Sie weiterhin Online-Banking bzw. HBCI-Banking nutzen können.

Wenn Sie HBCI-Banking mit Chipkarte oder bereits eines der neuen TAN-Verfahren nutzen, müssen Sie entweder ein Update der eingesetzten Software installieren oder sogar auf eine aktuellere Version umsteigen.


Dies liegt daran, dass der Software-Hersteller aufgrund PSD2 ebenfalls Änderungen zum 14.09.2019 vornehmen musste.Leider können wir Ihnen zu den Softwares keinen Support anbieten, deshalb wenden Sie sich hierzu bitte direkt an den Software-Hersteller.


Viele Grüße
Ebru

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-09-26T21:26:42Z
  • Donnerstag, 26.09.2019 um 23:26 Uhr
Mit der DDBAC Version 5.7.55 geht die Synchonisierung trotz PSD2 mit dem "Homebanking-Administrator (32Bit)" wieder.