Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Bernhard Mast-Sindlinger
  • Dienstag, 25.04.2017 um 18:29 Uhr

Kein Zugriff auf Konten über Starmoney möglich

Hallo! Seit der Online-Umstellung kann ich nicht mehr auf meine Konten über Starmoney 10 zugreifen. Auch hat sich bei mir kein Umstellungs-Assistent beim ersten Aufruf aufgetan. Den Anmeldenamen hab ich generiert, die Konten dann versucht, manuell einzulesen - aber geht nicht... Was tun?

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2017-04-26T17:13:57Z
  • Mittwoch, 26.04.2017 um 19:13 Uhr
Hallo Herr Mast-Sindlinger,

den Migrationsassistenten benötigen Sie nicht zwingend. Eine Umstellung kann auch über den Konto Einrichten Assistenten vorgenommen werden.

Bitte stellen Sie aber sicher, das alle Online Updates für StarMoney installiert sind.
Taucht der Migrationsassistent auf, wenn Sie StarMoney neu starten?

Ansonsten rufen Sie den Menüpunkt "Neu" / "Neues Konto" auf und folgen dem Assistenten.
Verwenden Sie HBCI mit PIN/TAN (TAN-Generatator) oder HBCI mit Chipkarte?
Bitte beachten Sie das sich der Anmeldename (PIN/TAN) bzw. die Benutzerkennung (Chipkarte) unterscheiden.

Allegemeine Informationen zu den HBCI Zugangsdaten und die Links um Anmeldename (oder Benutzerkennung) zu ermitteln finden Sie in der FAQ. Eine Anleitung für die Umstellung von StarMoney finden Sie in dieser FAQ.


Freundliche Grüße
Kathrin Dembek
BW-Bank Service-Center
2017-04-26T20:34:47Z
  • Mittwoch, 26.04.2017 um 22:34 Uhr
Ich habe beim letzten StarMoney Update eine Meldung bekommen. Habe mich dran gehalten, habe das Konto geöffnet, unter "HBCI mit PIN/TAN" das TAN-Verfahren auf "eTAN plus (930)" geändert, und es tut alles. Zumindest kann ich Umsätze abrufen. Viel mehr mache ich mit der Software nicht. (Benutze HBCI mit TAN-Generator!)

StarMoney Mitteilung im Original:

Umstellung von HBCI mit Pin/Tan

Sehr geehrter StarMoney Nutzer,

zum 18. April 2017 stellt die BW-Bank Ihre IT auf ein neues System um.
Aus diesem Grund sind in Ihrer Finanzsoftware Anpassungen notwendig.

18. April ab 6 Uhr !
Beim ersten Start von StarMoney werden die neuen Kommunikationsdaten automatisch abfragt.
Nach der Anmeldung müssen Sie lediglich Ihr TAN-Verfahren auf eTAN plus (930) stellen und hinterlegen Ihren neuen Anmeldenamen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre BW-Bank

2017-04-26T20:55:01Z
  • Mittwoch, 26.04.2017 um 22:55 Uhr
Hallo!
vielen Dank!
Die Lösung war:
- Ausgangskorb leeren
- altes TAN-Verfahren löschen
- neues Konto einlesen... es funzt!!
2017-04-27T00:10:54Z
  • Donnerstag, 27.04.2017 um 02:10 Uhr
Die Antwort hat nicht ganz zu dieser Frage gepasst, daher wurde die Antwort abgetrennt und daraus ein eigener Beitrag erstellt. Bitte führen Sie die Diskussion hier weiter.   Hier geht es zum neuen Beitrag
Ursprünglicher Kommentar

Hallo,
wenn ich ein neues Konto einrichte, gehen dann die gespeicherten Daten meiens Girokontos verloren ? Das möchte ich nicht, weil Star Money mein Backup der Kontendaten ist.

Vielen Dank

Manfred.

2017-04-27T21:00:54Z
  • Donnerstag, 27.04.2017 um 23:00 Uhr
Hallo,

ne, die Kontodaten, Buchungen usw. bleiben alle so weit da. Als einzige Maßnahme musste ich Aufträge aus dem Ausgangskorb löschen - diese Überweisungen muss ich nun eben nochmals eingeben.

Grüße, Bernhard