Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Alice Abassian

Kontoauszüge in Pdf nicht mehr möglich?

Ist der Export ins Pdf-Format ganz eingestellt worden? Da ich die Kontoauszüge für die Buchhaltung brauche, ist mir mit einer veränderlichen Excel-Liste, die nicht einmal zu meiner Zufriedenheit formatiert ist, weil ein Vorgang dann über 3 Seiten geht und ich erst alles umformatieren müsste, und das jedes Mal, wenn ich einen Kontoauszug herunterlade, nicht gedient. Ich bestehe auf einen unabänderlichen Kontoauszug im Pdf-Format. Wenn Kontoauszüge im Pdf-Format durch das Online-Banking nicht mehr zur Verfügung gestellt werden können (warum, wäre mir schleierhaft, weil das ja Jahre lang schon wunderbar funktionierte), muss ich auf die - kostenfreie - Postzusendung derselben durch das Institut bestehen.

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2017-04-18T11:46:14Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 13:46 Uhr
Dem stimme ich zu. Ich möchte auch wieder im PDF Format exportieren
2017-04-18T11:59:27Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 13:59 Uhr
Ich stimme dem auch zu! Ich brauche auch PDF´s...
2017-04-18T12:59:24Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 14:59 Uhr
Ehrlich gesagt, verstehe ich nicht, weshalb die Verantwortlichen eine solche Umstellung vornehmen, ohne zuvor das Kundeninteresse sorgfältig abgefragt zu haben, um erst daraufhin das System nutzerfreundlich umzugestalten!
Es kann doch nicht sein, dass ich erst Stunden am PC verbringen muss, um herauszubekommen, wie ich die Änderungen in meiner altbewährten Online-Banking-Software (WISO Mein Geld) entsprechend anzupassen habe.
Sinnigerweise erreicht ist der Kundenservice über die angegebene Telefonnummer "zurzeit nicht erreichbar"!
Wäre ich nicht aufgrund eines Darlehens gezwungen, mich weiterhin auf diese Behandlung einzulassen, hätte ich schon längst die Bank gewechselt! 😬

2017-04-18T14:34:05Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 16:34 Uhr

Hallo,

auch im neuen Online-Banking stellen wir Kontoauszüge als PDF zur Verfügung.

Klicken Sie hierzu in der Online-Banking Menüleiste auf Postfach > Kontoauszüge. Hier werden Ihnen die Kontoauszüge zu den von Ihnen ausgewählten Privat-Girokonten als PDF zur Verfügung gestellt. Den Intervall für die Auszugserstellung (wöchentlich, 14-tägig, monatlich) können Sie selbst einstellen (Menüleiste: Online-Banking > Postfach > Postfach-Übersicht).

Hinweis: Aktuell bieten wir noch keine PDF-Kontoauszüge für Geschäfts-Girokonten an, diese Möglichkeit folgt in den nächsten Monaten.

Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, Umsätze eines bestimmten Zeitraums zu exportieren. Dies ist über die Funktion Online-Banking > Umsätze möglich. Wählen Sie hier das Konto und den Umsatzzeitraum aus und klicken Sie auf "Weiter". Für den Export bieten wir die Formate CSV und CAMT an, die für das Weiterverarbeiten in vielen Buchhaltungsprogrammen verwendet werden können. Sofern Ihr PC dafür eingerichtet ist, können Sie auch über den Druckbefehl ein pdf für den gewählten Umsatz-Zeitraum erzeugen. Scrollen Sie hierzu bitte an das Ende der Umsatzliste und wählen Sie "Druckansicht" aus. Im folgenden Druckmenü wählen Sie den pdf-Druck aus, sofern dieser auf Ihrem PC eingerichtet ist.

Beste Grüße
Oliver Klemm
BW-Bank Service-Center

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-04-18T15:09:23Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 17:09 Uhr
Ich habe ein Privat-Girokonto und würde gerne die Kontoauszüge weiterhin genau dann neu abrufen können, wenn ich mal online gehe - dann bitte bis zur aktuellsten Minute.
Gerne dürfen ergänzend z.B. monatliche Kontoauszüge erstellt werden, wenn ich mal über einen Monat keinen Auszug erstellt habe - oder Jahreswechsel ist.

Würden Sie diesen Wunsch bitte auf Ihre Vorschlagsliste für Programmänderungen übernehmen? Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.
2017-04-18T17:22:52Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 19:22 Uhr
Sehr geehrter Herr Klemm,
ich habe Ihren Vorschlag ausprobiert, sehe die Sache aber genau so wie Herr/Frau DiUsHö: ich möchte jederzeit Kontoauszüge in Pdf exportieren können, zu jeder Tages- und Nachtzeit, und nicht nur zu "bestimmten Zeiten", 14-tägig, wöchentlich oder gar nur monatlich. Dies ist offenbar noch nicht möglich.
Was die Geschäfts-Girokonten angeht, so verstehe ich schon gar nicht, warum dies erst in ein paar Monaten möglich sein wird. Gerade die Kontoauszüge des Geschäfts-Girokontos brauche ich monatlich, um meine Buchhaltung erstellen zu können. Ich kann das Finanzamt ja nicht auf Ihre Strategie hinweisen, dass sie sich bitte mit der Umsatzsteuer-Voranmeldung ein paar Monate gedulden müssen. Also, das geht nun wirklich nicht, gerade einem Bankinstitut müsste dies doch bekannt sein.
Ich bitte Sie nachdrücklich, gerade was die Geschäfts-Girokonten angeht, umgehend für Abhilfe zu sorgen. Hier bitte ich dringend um Rückmeldung, gern auch telefonisch, um schnellstmöglich einen Ausweg zu finden.
MfG
2017-04-18T17:31:38Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 19:31 Uhr

Irgendwie hat man das Gefühl, dass alles schwieriger oder/und dann auch noch schlechter wird. Das Online-Banking funktionierte bisher tadellos. Aber anstatt Sachen zu optimieren, wird das Rad "neu erfunden" und alles neu gestrickt, Hauptsache anders als vorher. Das ist so nicht ok.

2017-04-19T18:05:18Z
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 20:05 Uhr
die "Leistungssteigerung" suche ich auch noch, bisher alles nur anders oder schlechter