Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Jon Doe

Limitierte Orderaufgabe in der Direktbrokerage

https://onlinedienste.bw-bank.de/BROWeb/hilfe.do?seite=hilfe.ordering.ticksize&mandant=60050000&markenId=1 bietet Informationen zur limitierten Orderaufgabe. Ich möchte den Kauf einer Anlage zum Kurs k2 vorprogrammieren, die gegenwärtig beim Kaufkurs k1 steht, wobei k2 < k1. Wie kann ich diesen Kauf in der Direktbrokerage so eingeben, dass sie automatisch und nur dann ausgeführt wird, wenn die Anlage den Kurswert k2 aufweist? Als Order Typen beim Kauf werden mir gegenwärtig nur Standard Order und Stop Buy Order (k2 darf hier nicht unter k1 liegen, richtig? ) angeboten. Kann ich für weitere Typen freigeschaltet werden? Wenn ja wie? Ist eine limitierte Orderaufgabe auch in der von mir beabsichtigten Ausprägung möglich und wenn ja wie? Vielen Dank und schönes Wochenende.
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2018-02-23T09:31:21Z
  • Freitag, 23.02.2018 um 10:31 Uhr

Um einen Kauf auszulösen, wenn ein bestimmter Kurs erreicht ist, verwenden Sie bitte die normale Kauforder und geben bei "Limit" Ihren Kaufpreis ein, den Sie maximal pro Stück bezahlen möchten.

Sie können zwischen zwei Limitarten wählen. Beim normalen Limit wird der Kauf nur ausgeführt, wenn der Kurs dieses auch unterschritten hat. Beim "Stop-Buy-Limit" wird der Kauf zum nächsten notierten Kurs ausgeführt, egal ob dieser über oder unter dem "Stop-Buy-Limit" liegt.

Bitte beachten Sie, dass die erweiterten Orderfunktionen, zu denen auch die "Stop-Buy-Order" gehört, erst angezeigt werden, wenn Sie manuell eine handelnde Börse ausgewählt haben.

Viele Grüße
Nicolas

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen