Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung helfen Sie uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Peter Kuhn
  • Freitag, 21.04.2017 um 12:08 Uhr

Mobilbanking: HBCI-Fehler 3938

Beim Aktualisieren meiner Konten bekomme ich folgende Meldung: HBCI-Fehler, Benutzerkennung: xxx (Cash-Konto-Nummer), 3938: Ihr Zugang ist vorläufig gesperrt - Bitte PIN-Sperre aufheben. 9050: Die Nachricht enthält Fehler. 9000: Antwortnachricht des Verarbeitungssystems nicht interpretierbar. Mein Kreditkarten-Konto scheint nicht mehr zu aktualisieren.

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-04-21T19:34:48Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 21:34 Uhr
Hallo Herr Heinke,
bitte entschuldigen Sie die Verwechslung.

Die BW Mobilbanking App nutzt wie die meisten Banking Apps die FinTS bzw. HBCI Schnittstelle der jeweiligen Bank. Daher gibt es auch HBCI-Fehlermeldungen.

Beim neu Installieren der App bzw. Wechsel auf eine andere App gehen die historischen Daten sehr wahrscheinlich verloren. Das sollte aber nicht nötig sein, da die BW Mobilbanking App funktionieren sollte. Die BW Mobilbanking App auf meinem Android Smartphone konnte ich erfolgreich umstellen, auch mit einem Wunschnamen.

Verstehe ich Sie richtig, das der in der App angezeigte Anmeldename nicht dem im Online-Banking verwendeten Wunschnamen entspricht?
Wenn das der Fall ist, dann müssen Sie den Migrationsassistenten der App noch einmal benutzen um den Anmeldenamen auf den Wunschnamen umzustellen. (Das geht leider nicht automatisch. d.h. jedesmal wenn der Anmeldename im Online-Banking geändert wird, dann muss auch der Migrationsassistent in der App verwendet werden.)
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 weitere Kommentare
2017-04-21T15:48:47Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 17:48 Uhr
Hallo ich bekomme in der BW Bank App auf meinem iPad II (iOS 9.3.5) die gleiche Fehlermeldung, wenn ich mich anmelde. Nach öffnen der App und Erstanmeldung > Eingabe Passwortgeht die App auf > Fenster erscheint dort steht oben meine neuer Anmeldename, obwohl ich den im Onlien banking schon auf meinen Wunschnamen geändert habe und auch den Migratoionsassi in der App schonmal durchlaufen habe(?!). > Eingabe PIN, OK > Aktivität: Aktualisiere Girokonto > nach einigen Sekunden erscheint besagte Fehlermeldung, die man mit ok wegklicken kann. Scheinbar kann ich sonst alle Funktionen der App nutzen. Nur das aktualisieren der hinterlegten Konten funktioniert nicht. Was ist zu tun?
Sollte ich die App löschen und neu einrichten, oder sogar auf die S+ App umsteigen? Ich habe gehört, dass diese funktioniert? Gehen beim Umstieg dann meine historischen Daten (Haushaltsbuch / kategorien) verloren?
2017-04-21T15:49:01Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 17:49 Uhr
Hallo ich bekomme in der BW Bank App auf meinem iPad II (iOS 9.3.5) die gleiche Fehlermeldung, wenn ich mich anmelde. Nach öffnen der App und Erstanmeldung > Eingabe Passwortgeht die App auf > Fenster erscheint dort steht oben meine neuer Anmeldename, obwohl ich den im Onlien banking schon auf meinen Wunschnamen geändert habe und auch den Migratoionsassi in der App schonmal durchlaufen habe(?!). > Eingabe PIN, OK > Aktivität: Aktualisiere Girokonto > nach einigen Sekunden erscheint besagte Fehlermeldung, die man mit ok wegklicken kann. Scheinbar kann ich sonst alle Funktionen der App nutzen. Nur das aktualisieren der hinterlegten Konten funktioniert nicht. Was ist zu tun?
Sollte ich die App löschen und neu einrichten, oder sogar auf die S+ App umsteigen? Ich habe gehört, dass diese funktioniert? Gehen beim Umstieg dann meine historischen Daten (Haushaltsbuch / kategorien) verloren?
2017-04-21T16:22:21Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 18:22 Uhr
Mit der Umstellung wurde eine neue Benutzerkennung bzw. Anmeldename vergeben.
Die Kontonummer als Anmeldename funktioniert nicht mehr.

Die Umstellung für verschiedene HBCI Programme ist hier beschrieben:
https://meine.bw-bank.de/faqs/meine-banking-software-funktioniert-nicht-mehr-wie-kann-ich-mein-hbci-einrichten
2017-04-21T16:24:23Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 18:24 Uhr
Hallo Frau Heinke,
für die BW Mobilbanking App gibt es einen Migrationsassistenten. Näheres können Sie dieser Anleitung entnehmen:
https://meine.bw-bank.de/faqs/meine-bw-mobilbanking-app-funktioniert-nicht-mehr-was-muss-ich-tun
2017-04-21T18:26:07Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 20:26 Uhr
Hallooo?? Lesen Sie meinen Kommentar, den ich eingestellt habe? Was soll ich mit der Antwort anfangen??!! Wer ist "Akatut" überhaupt? Sind Sie ein von der BW Bank autorosierter Mitarbeiter? Und. das können Sie allerdings nicht wissen: ich bin ein "Herr" Heinke
2017-04-21T18:28:20Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 20:28 Uhr

Ich bin es nochmal: Ergänzend: Ich nutze m. W. keine HBCI Software. daher bringen mir die Hinweise auf den Umgang mit versch. SW-Anbietern auch nix. Ich nutze einzig und alleine die "BW Bank" App! Warum ich einen "HBCI" Fehler bekomme, weiß ich auch nicht ...

Richtige Antwort
2017-04-21T19:34:48Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 21:34 Uhr
Hallo Herr Heinke,
bitte entschuldigen Sie die Verwechslung.

Die BW Mobilbanking App nutzt wie die meisten Banking Apps die FinTS bzw. HBCI Schnittstelle der jeweiligen Bank. Daher gibt es auch HBCI-Fehlermeldungen.

Beim neu Installieren der App bzw. Wechsel auf eine andere App gehen die historischen Daten sehr wahrscheinlich verloren. Das sollte aber nicht nötig sein, da die BW Mobilbanking App funktionieren sollte. Die BW Mobilbanking App auf meinem Android Smartphone konnte ich erfolgreich umstellen, auch mit einem Wunschnamen.

Verstehe ich Sie richtig, das der in der App angezeigte Anmeldename nicht dem im Online-Banking verwendeten Wunschnamen entspricht?
Wenn das der Fall ist, dann müssen Sie den Migrationsassistenten der App noch einmal benutzen um den Anmeldenamen auf den Wunschnamen umzustellen. (Das geht leider nicht automatisch. d.h. jedesmal wenn der Anmeldename im Online-Banking geändert wird, dann muss auch der Migrationsassistent in der App verwendet werden.)
2017-04-22T16:04:20Z
  • Samstag, 22.04.2017 um 18:04 Uhr
Hallo Herr Akatut, mittlerweile habe ich mir per De- und Neuinstallation der App selbst geholfen. Jetzt geht wieder alles. Sie können den Thread ne als gelöst schliessen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Beste Grüsse U. Heinke