Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Kevin Nell

Neue Pin wird benötigt! Keine Reaktion seit über einer Woche.

Hallo, Seit über einer Woche habe ich keinen Zugriff auf meine Konten. Es wurde gesperrt. Die alte Pin funktioniert nicht mehr und eine neue Pin wird benötigt. Ich habe bis jetzt - 2 mal angerufen (45 min Wartezeit pro Anruf) - eine Mail geschrieben - Einen Eintrag im Forum erstellt Ich wurde darum gebeten, meine Telefonnummer zur Verfügung zu stellen, was ich auch noch getan habe. Einen Rückruf habe ich nie erhalten. Ich bitte Sie erneut, mir einen neue Pin zuzusenden. Ich kann keine Überweisungen etc. mehr durchführen. Und ich finde es frech, den Kunden "im Regen stehen zu lassen". Bitte um sofortige Unterstützung und keine weiteren "leeren Versprechen" Danke und Gruß.

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2017-04-23T13:24:58Z
  • Sonntag, 23.04.2017 um 15:24 Uhr
Dem kann ich nur zustimmen - bin kurz davo meine Konten zu kündigen!!
2017-04-23T13:26:49Z
  • Sonntag, 23.04.2017 um 15:26 Uhr
:thumbsup:
2017-04-24T10:57:11Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Montag, 24.04.2017 um 12:57 Uhr

Hallo Herr Nell,
bitte entschuldigen Sie die späte Reaktion.

Ich komme gerade von den Kollegen und habe die Zusendung neuer Zugangsdaten veranlasst. Diese sollten in den nächsten Tagen bei Ihnen per Post eintreffen.

Freundliche Grüße
Peter Nikolaus
BW-Bank Service-Center

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-04-24T11:30:45Z
  • Montag, 24.04.2017 um 13:30 Uhr
Die Antwort hat nicht ganz zu dieser Frage gepasst, daher wurde die Antwort abgetrennt und daraus ein eigener Beitrag erstellt. Bitte führen Sie die Diskussion hier weiter.   Hier geht es zum neuen Beitrag
Ursprünglicher Kommentar
Hallo BW-Bank,
ich habe den neuen Anmeldenamen nach meinen Wünschen geändert, dies wurde mit TAN bestätigt, soweit alles ok. Dann der Versuch, mich im "neuen" Online-Banking mit neuem Anmeldenamen und alter PIN einzuloggen.

Ergebnis: Weder der neue noch der alte Anmeldename funktioniert in Verbindung mit dem bisherigen Passwort. Im "alten" Online-Banking wird auch nach wie vor der von Ihnen erzeugte Anmeldename angezeigt.

Der Zugang wurde noch nicht gesperrt, aber von weiteren Versuchen möchte ich absehen.

Was ist nun zu tun?