Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
PeDi

Neue Umsatzanzeige

Liebe Leute,
könnt Ihr endlich mal aufhören, alle 14 Tage irgendwas umzustellen. Das nervt ohne Ende. Immer wenn man sich dran gewöhnt hat, wirds kurz drauf wieder anders. Und leider nicht unbedingt besser.

Die neue Umsatzanzeige ist das beste Beispiel, einfach unübersichtlich und durch 3erlei Schriftgrößen/-arten echt schlecht zu lesen. Mindestens genau so schlimm, wie Eure DIN a 4 Kontoauszüge. Da bekommt man Augenkrebs.

Außerdem finde ich es seltsam, wenn nicht sogar beunruhigend, das nach dem Login nochmal das Login-Fenster angezeigt wird, obwohl man schon eingeloggt ist. Wann bekommt Ihr Eure IT endlich mal in den Griff. Die Kunden permanent als Betatester zu missbrauchen ist eine Frechheit!!!

Danke
Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2018-12-19T15:06:12Z
  • Mittwoch, 19.12.2018 um 16:06 Uhr
Lieber PeDi,

vielen Dank für Ihr Feedback zur überarbeiteten Umsatzanzeige. Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Internetfiliale weiterzuentwickeln - technisch aber auch in Sachen Nutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit. Die damit einhergehenden Veränderungen betreffen manchmal auch lieb gewonnenes oder gewohntes oder treffen nicht jeden Geschmack.

Wir berücksichtigen bei der Entwicklung unterschiedlichste Faktoren, um für die Mehrheit unserer Kunden eine gute Lösung zu finden. Im Falle der überarbeiteten Umsatzanzeige wird einerseits eine optische Angleichung an den Finanzstatus erreicht, zum anderen sind die wichtigsten Elemente in größerer Schrift gehalten, um direkt ins Auge zu stechen. Die Lesbarkeit auch der kleinsten Schriftgröße wurde auf unterschiedlichsten Bildschirmen und Auflösungen getestet.

Das Feedback aus der Community ist wertvoll und fließt in künftige Entwicklungen ein. Wir freuen uns daher auch bei kommenden Entwicklungsstufen auf Ihre ehrliche Meinung.

Viele Grüße
Dimitra
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-12-20T11:31:29Z
  • Donnerstag, 20.12.2018 um 12:31 Uhr
Ich habe auch gerade die neue Umsatzanzeige bemerkt und bin absolut nicht damit einverstanden. Nur weil ein paar Designer der Meinung sind, es sei besser so, heißt es nicht, dass es auch wirklich so ist. Texte mit vielen Daten gehören in eine richtige Tabelle und nicht in so ein Format.

Gerade bei Layouts ist es technisch sehr einfach umzusetzen, dass der User sein Wunschformat auswählt. Warum nicht auch hier?

Die DINA4-Kontoauszüge finde ich auch nicht ideal, aber weit besser als das vorherige Format.
2018-12-20T15:39:15Z
  • Donnerstag, 20.12.2018 um 16:39 Uhr
Lieber 0711master,

auch Ihnen vielen Dank für das Feedback, das wir gern weitergeben. Wir nutzen als Teil der Sparkassen-Finanzgruppe eine für alle Sparkassen und Verbundpartner einheitliche technische Basis und entwickeln diese auch im Verbund weiter. Daraus entstehen natürlich viele Synergien, aber auch die Herausforderung, auf allen Systemen und Umgebungen sowie für ganz unterschiedliche Kundengruppen reibungslos, komfortabel und ansprechend zu funktionieren.

Wie oben schon gesagt ist uns das Feedback unserer Kunden daher sehr wichtig, um dieses in die Entwicklung einfließen lassen zu können.

Viele Grüße
Dimitra
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-12-20T16:07:19Z
  • Donnerstag, 20.12.2018 um 17:07 Uhr
Vielen Dank. Ich bin selbst Webentwickler und kann Ihnen versichern,
dass die unterschiedliche Darstellung einer solchen Liste sicher keine
Herausforderung darstellt. Es muss einfach nur mal jemand entscheiden.