Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Gelöschter Nutzer

Passwort für Online-Banking

In allen Broschüren liest man, dass für ein sicheres Einloggen ein Passwort mindestens aus 8 Zeichen bestehen soll. Wenn man ein neue Oberfläche für das online-banking macht, sollte dies berücksichtigt werden. Ein Passwort mit 5 Stellen aus Zahlen und großen und kleinen Buchstaben sowie mit Sonderzeichen ist doch kaum möglich.

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2017-04-18T15:58:54Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 17:58 Uhr

Hallo Herr Rothfuß,

natürlich legen wir gerade beim Online-Banking hohen Wert auf die Sicherheit:

Passwörter sollten deshalb möglichst lang sein, um ein(automatisiertes) "Durchprobieren" zu verhindern. Dieses Angriffsszenario entfällt beim Online-Banking, da die Anwendung nach dem dritten Fehlversuch gesperrt wird.

Daher bietet auch ein fünfstelliges Passwort ausreichend Sicherheit.

Sie können das Passwort übrigens im Menü "Onlinebanking > Service > PIN/TAN-Verwaltung" selbst abändern.

Freundliche Grüße

Ralf Hofbauer

BW-Bank Service-Center

 

2017-04-18T20:16:00Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 22:16 Uhr
Herr Hofbauer, vielen Dank für ihren Kommentar.