Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
C. B.

Passwortrichtlinien

Sehr geehrte Damen und Herren,


ich bin gerade etwas frustriert von Ihren Passwortrichtlinien.


Ja, ich gebe zu, dass ich das Passwort für meine PushTAN App zu oft falsch eingegeben habe. Mein Fehler, nicht Ihrer.

Nachdem ich die Passwortrichtlinien bei der Neuregistrierung durchgelesen habe, ist mir auch bewusst warum: Die Passwortrichtlinien fordern Zahlen, Sonderzeichen, Groß- und Kleinbuchstaben, was zu schlecht merkbaren Passwörtern führt.


Zum einen die Frage: Wie kann ich meine PushTAN App wieder aktivieren?


Und die andere Frage: An wen muss ich mich wenden, um Änderungen der Passwortrichtlinien zu erbitten? Das klingt erstmal arrogant und naiv, ich weiß. Aber wenn man die Mathematik hinter den Passwörtern betrachtet, stellt man schnell fest, dass die Länge des Passwortes entscheidend für ein sicheres Passwort ist, nicht die Kombination aus möglichst vielen irrsinnigen Zeichen. Und mal ehrlich - die fünfstellige PIN für das Einloggen ins OnlineBanking ist da nicht wirklich sicher - nur als Vergleich.


Mit freundlichen Grüßen,

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2019-02-15T10:19:51Z
  • Freitag, 15.02.2019 um 11:19 Uhr
Das stimmt, die Frage wurde versehentlich nicht beantwortet.

Für die Rücksetzung des Passwortes in der pushTAN-App gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

Android:
- Deinstallieren Sie bitte zuerst die pushTAN-App.
- Melden Sie sich danach in der Internetfiliale unter https://www.bw-bank.de mit Ihrem Anmeldenamen und Ihrer PIN an und folgen dem Menü "Online-Banking > Service > PIN/TAN-Verwaltung > pushTAN verwalten".
- Klicken Sie dann auf den Pfeil "pushTAN-Verbindung zurücksetzen" und wählen den SMS-Versand aus.
- Bitte installieren Sie nun die pushTAN-App erneut.
- Öffnen Sie anschließend den Link an, welchen Sie zwischenzeitlich per SMS erhalten haben.
- Die pushTAN-App wird sich dann öffnen und Sie können sich ein neues Passwort vergeben.

iOS:
- Setzen Sie über die allgemeinen Einstellungen Ihres Gerätes die pushTAN-App zurück.
- Melden Sie sich danach in der Internetfiliale unter https://www.bw-bank.de mit Ihrem Anmeldenamen und Ihrer PIN an und folgen dem Menü "Online-Banking > Service > PIN/TAN-Verwaltung > pushTAN verwalten".
- Klicken Sie dann auf den Pfeil "pushTAN-Verbindung zurücksetzen" und wählen den SMS-Versand aus.
- Öffnen Sie anschließend den Link an, welchen Sie zwischenzeitlich per SMS erhalten haben.
- Die pushTAN-App wird sich dann öffnen und Sie können sich ein neues Passwort vergeben.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Online-Support unter 0711/124-44466 gerne zur Verfügung.

Beste Grüße
Dimitra
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
2019-02-14T09:08:55Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Donnerstag, 14.02.2019 um 10:08 Uhr
Guten Morgen,

es freut uns, dass Sie sich mit der Sicherheits beschäftigen. Das ist natürlich sehr wichtig.

Bei der pushTAN App ist eine höhere Sicherheit beim Passwort notwendig, da dies Ihr Legitimationsapp ist. In dieser werden die TANs erzeugt, mit denen Sie dann im Online-Banking Aufträge freigeben.

Seit ein paar Wochen haben wir ein neues Update bei der pushTAN App für den Playstore und App Store freigegeben. Wenn Sie dieses inatsllieren, können Sie die App mit Ihrem Fingeradruck freigeben. Vorausgesetzt Ihr Smartphone oder Tablet hat diese Funktion.

Beste Grüße
Lidia
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-02-14T21:09:55Z
  • Donnerstag, 14.02.2019 um 22:09 Uhr
und die textbausteine passen wieder nicht, die frage, wie man das wieder frei bekommt wurde nicht beantwortet

die sichersten passwörter bringen nichts, wenn man sich diese vor lauter komplexität nicht mehr merken kann und sie deshalb aufschreibt...
Richtige Antwort
2019-02-15T10:19:51Z
  • Freitag, 15.02.2019 um 11:19 Uhr
Das stimmt, die Frage wurde versehentlich nicht beantwortet.

Für die Rücksetzung des Passwortes in der pushTAN-App gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

Android:
- Deinstallieren Sie bitte zuerst die pushTAN-App.
- Melden Sie sich danach in der Internetfiliale unter https://www.bw-bank.de mit Ihrem Anmeldenamen und Ihrer PIN an und folgen dem Menü "Online-Banking > Service > PIN/TAN-Verwaltung > pushTAN verwalten".
- Klicken Sie dann auf den Pfeil "pushTAN-Verbindung zurücksetzen" und wählen den SMS-Versand aus.
- Bitte installieren Sie nun die pushTAN-App erneut.
- Öffnen Sie anschließend den Link an, welchen Sie zwischenzeitlich per SMS erhalten haben.
- Die pushTAN-App wird sich dann öffnen und Sie können sich ein neues Passwort vergeben.

iOS:
- Setzen Sie über die allgemeinen Einstellungen Ihres Gerätes die pushTAN-App zurück.
- Melden Sie sich danach in der Internetfiliale unter https://www.bw-bank.de mit Ihrem Anmeldenamen und Ihrer PIN an und folgen dem Menü "Online-Banking > Service > PIN/TAN-Verwaltung > pushTAN verwalten".
- Klicken Sie dann auf den Pfeil "pushTAN-Verbindung zurücksetzen" und wählen den SMS-Versand aus.
- Öffnen Sie anschließend den Link an, welchen Sie zwischenzeitlich per SMS erhalten haben.
- Die pushTAN-App wird sich dann öffnen und Sie können sich ein neues Passwort vergeben.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Online-Support unter 0711/124-44466 gerne zur Verfügung.

Beste Grüße
Dimitra
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?