Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Richtige Antwort
2019-10-28T07:51:05Z
  • Montag, 28.10.2019 um 08:51 Uhr
Sie können die Bezahlung der Pfändung jederzeit über eine kurze Mitteilung über das Online-Banking "Online-Banking > Postfach > Nachricht schreiben" oder auf einer Filiale vor Ort in Auftrag geben. Ihre Konten werden dann freigegeben.

Falls Sie die Pfändung nicht bezahlen können, bleiben die Konten gesperrt. Das weitere Vorgehen müssten Sie dann mit Ihrem Berater besprechen.

Beste Grüße
Dimitra
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen