Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Lidija Engelberg
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 12:21 Uhr

Pin gesperrt

Trotz Eingabe der richtigen Daten ist nun mein Online Zugang gesperrt mit dem Hinweis "bitte Pin Sperre aufheben! Wie und wo mache ich dies genau?

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2017-04-19T11:46:55Z
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 13:46 Uhr

Hallo Frau Engelberg,

bitte gehen Sie wie folgt vor:

  • Neuen Anmeldenamen abfragen: auf  https://banking.bw-bank.de mit Ihrer bisherigen Anmeldekontonummer und PIN anmelden. Hier wird Ihnen Ihr neuer Anmeldename angezeigt.
  • Im neuen Online-Banking anmelden: Mit neuem Anmeldenamen und bisheriger PIN auf www.bw-bank.de anmelden.
  • (Optional) Anmeldename ändern: Unter Online-Banking > Service > Anmeldename ändern können Sie Ihren Anmeldenamen auf eine persönliche Kennung oder Ihre bisherige Kontonummer ändern.

Freundliche Grüße

Kathrin Dembek

BW-Bank Service-Center

2017-04-19T15:04:17Z
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 17:04 Uhr
Vielen Dank Frau Dembek,

ich habe dies entsprechend gemacht. Jedoch, wenn ich über die Mobile App meinen Finanzstatus abrufen möchte erhalte ich die Meldung nach Eingabe aller Daten, dass der Status für das Geschäftskonto nicht abrufbar ist und die PIN gesperrt wurde. Kann es sein, dass sich hier etwas überschneidet?
2017-04-22T08:39:51Z
  • Samstag, 22.04.2017 um 10:39 Uhr
bisher keinerlei Hilfe - HBCI-Synchronisation nach PIN-Eingabe fehlgeschlagen