Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Werner Schneider

pushTAN wird nicht auf smartphone geliefert

Hallo ServiceTeam,
heute habe ich mehrfach versucht, eine pushTAN für eine Überweisung zu bekommen. Auf meinem smartphone ist aber keine pushTAN in der pushTAN App angekommen, sondern nur der sich "drehende Kreis" teilweise mit dem Zusatz "Aktualisierung" war zu sehen. Ich habe dann mein smartphone herunter- und wieder hochgefahren und die pushTAN App wieder mit Fingerabdruck angeschaltet. Dann kam eine aktuelle pushTAN zu meinem letzten Überweisungsversuch. Allerdings war jetzt plötzlich mein Konto gesperrt und ich muss eine Entsperrung beantragen, was am Wochenende besonders ärgerlich ist.
Frage 1: was kann da passiert sein und
Frage 2: wie kann ich Überweisungen online auch ohne pushTAN tätigen ?
Gruß
Stammkunde WS
PS: Die pushTAN habe ich schon länger eingerichtet und bisher hat sie auch immer funktioniert. Kann das mit Ihrer deadline 30.06. für die Einrichtung der pushTAN zusmmenhängen?
Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2019-07-01T13:41:37Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Montag, 01.07.2019 um 15:41 Uhr
Hallo WS,

gerne informieren wir uns für Sie bei der Fachabteilung.
Sobald wir eine Rückmeldung erhalten haben, melden wir uns bei Ihnen hier auf der Community.

Viele Grüße
Ebru
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-07-02T08:18:12Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Dienstag, 02.07.2019 um 10:18 Uhr
Hallo WS,

wir haben nun eine Antwort von der Fachabteilung zu Ihrem Anliegen erhalten.

1. Ihre pushTAN-App hat sich wohl aufgehängt. Nach einem Neustart der App wird Ihnen die zuletzt übertragene TAN angezeigt.
Weshalb Ihr Konto gesperrt wurde, können wir Ihnen ohne persönlichen Angeben nicht beantworten. Gerne prüfen wir Ihren Fall. Schreiben Sie uns daher eine Nachricht über das Kontakformular mit Ihrem Anliegen.

2. Für Überweisungen ohne die pushTAN-App können Sie gerne das chipTAN-Verfahren nutzen. Hierfür müssen Sie sich nur über Ihr elektronisches Postfach einen zweiten Zugang mit neuem Anmeldename und Pin anfordern. Wir schicken Ihnen dann gerne die Unterlagen per Post zu.

Viele Grüße
Ebru
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-07-03T15:40:41Z
  • Mittwoch, 03.07.2019 um 17:40 Uhr
Hallo Ebru,
ja, das war wohl so, daß sich die pushTAN-App aufgehängt hat, denn nach dem Runterfahren und Neustart des smartphones und dann auch der App wurde die zuletzt übertragene TAN angezeigt.

Aber unklar bleibt für mich, warum dann das Konto gesperrt wurde. Inzwischen habe ich mein Konto wieder entsperren lassen und alles funktioniert derzeit wie gewohnt.

In dem Gespräch mit Ihrem Kollegen wurde deutlich, daß er allerdings überhaupt keine Sperre auf seinem Bildschirm feststellen konnte. Mysteriös ! Wir sind dann so verblieben, daß sich da wohl einige bits und bytes verstrubbelt haben müssen und daß ich beim nächsten Aufhängen der App nicht mehrmals versuche, eine TAN zu generieren, sondern sofort einen Neustart einleite. Aber so richtig (auch sicherheitstechnich) belastbar scheint mir die "Lösung" auch nicht zu sein.

Haben Sie noch eine andere Idee für den Grund des Sperrunghinweises und der Sperrung des Kontos auf meinem screen?

Beste Grüße WS
2019-07-04T07:31:09Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Donnerstag, 04.07.2019 um 09:31 Uhr

Hallo WS,


es freut uns, dass bei Ihnen alles wieder funktioniert.


Damit wir den Grund für die Sperre prüfen können, benötigen wir von Ihnen Ihre persönlichen Daten.
Teilen Sie uns diese bitte über das Kontaktformular mit.


Viele Grüße
Ebru

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-07-04T07:46:18Z
  • Donnerstag, 04.07.2019 um 09:46 Uhr
Hallo Ebru,
welche persönlichen Daten benötigen Sie bitte und über welches Kontaktformular soll ich Sie senden oder können wir das telefonisch klären, weil ich meine persönlichen Daten ungern dem Internet anvertraue.
Gruß WS
2019-07-04T10:21:50Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Donnerstag, 04.07.2019 um 12:21 Uhr
Hallo WS,

gerne helfen Ihnen die Kollegen beim Support unter 0711/124-44466 telefonisch weiter.
Über das Kontakformular können Sie uns Ihre Daten (Kontonummer) und Ihr Anliegen mitteilen. Wir können uns nur um Ihr Anliegen kümmern, wenn Sie das Kontakformular ausfüllen und an uns schicken.

Viele Grüße
Ebru
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-07-04T12:56:32Z
  • Donnerstag, 04.07.2019 um 14:56 Uhr
Hallo Ebru,
mit den Kollegen vom support hatte ich ja schon alles besprochen (siehe oben) und derzeit funktioniert ja alles wieder, wenn wir auch nicht wirklich wissen was der Grund für die Sperrung war. Also, alles gut und Danke für die Unterstützung bis zum nächsten Mal. Gruß WS