Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Michael Leisentritt
  • Sonntag, 23.04.2017 um 15:10 Uhr

"Profitieren Sie von Digitalisierung" - Sie vielleicht, ich nicht!

Es freut mich, dass auch die BW Bank sich dem Thema Digitalisierung annimmt. Anfang diesen Jahres wurde die Filiale der BW Bank in Remshalden Grunbach geschlossen, vor kurzem habe ich die Nachricht erhalten, dass die Kontoauszüge nur noch elektronisch versendet werden, die Öffnungszeiten der Bankfilialen sind mit meinen Arbeitszeiten nicht vereinbar, die Guthabenzinsen der BW Bank auf Tagesgeld- oder Festgeldkonten sind alles andere als attraktiv, für was bezahle ich eigentlich noch die BW extend classic Gebühren, wenn meine Bank für mich physisch nicht mehr erreichbar ist? Ich habe neben meinem Konto weitere Konten bei Online Banken, die bessere Zinsen und bessere Beratung anbieten. Nennen Sie mir bitte wenigstens einen guten Grund, warum ich mein Konto dennoch bei der BW Bank behalten soll! Schönen Gruß Michael Leisentritt Ach ja, vielen Dank auch noch für die Umstellung über die Osterfeiertage. Da ich meine Kontobuchungen aus Zeitgründen häufig nur am Wochenende durchführen kann, hat mich das bei Flug- und Hotelbuchungen Extra-gebühren gekostet, da ich an diesen Tagen mein Girokonto nicht nutzen konnte.

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2017-04-23T13:33:25Z
  • Sonntag, 23.04.2017 um 15:33 Uhr
Danke für Ihren Beitrag. An diesem Punkt bin ich auch schon angekommen. Warum soll ich Filialbankgebühren bezahlen, wenn ich eh nur noch Direktbankleistungen bekomme, dann kann ich gleich bei einer Direktbank Kunde sein und mir die Kosten sparen.
2017-04-24T12:23:19Z
  • Montag, 24.04.2017 um 14:23 Uhr

Hallo Herr Leisentritt,

mit 140 Filialen in Baden-Württemberg, an denen wir (von unabhängigen Dritten ausgezeichnete) persönliche Beratung anbieten, lässt sich die BW-Bank nicht unmittelbar mit einer Direktbank vergleichen. 


Wie alle Mitbewerber müssen wir natürlich kostenbewusst agieren und werden auch künftig Standorte und Leistungsangebote anhand der Nachfrage durch unsere Kunden überprüfen.


Freundliche Grüße

Ralf Hofbauer

BW-Bank Service-Center

 

2017-04-24T16:53:18Z
  • Montag, 24.04.2017 um 18:53 Uhr
und die Beratung bezahlt man dann durch Provisionen und Abschlusskosten (was bei guter Beratung durchaus i.o. ist), was das allerdings mit den verschlechterten Bedingungen beim Girokonto/Zahlungsverkehr (reine Onlinenutzung) zu tun hat, erschliesst sich mir nicht
2017-04-25T08:06:25Z
  • Dienstag, 25.04.2017 um 10:06 Uhr

Hallo Herr Dobermann,

Sie können Ihr Girokonto nicht nur online nutzen; mit Ihrer BW-BankCard Plus stehen Ihnen beispielsweise auch die rund 25.000 Geldautomaten der deutschen Sparkassen kostenlos zur Verfügung.


Freundliche Grüße

Ralf Hofbauer

BW-Bank Service-Center

 

2017-04-25T16:51:15Z
  • Dienstag, 25.04.2017 um 18:51 Uhr
mmhh, bei vielleicht 5 Barabhebungen im Jahr hält sich der Nutzen auch in Grenzen