Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Michael Lächele

Sperre nach falscher PIN Eingabe

Sehr geehrte Damen und Herren,


nach Umstellung auf das PushTan Verfahren kann ich mich weder mit der alten, noch der neuen PIN anmelden.

Das Konto / der Zugang wurde nun gesperrt.

Gibt es die Möglichkeit dass der Zugang mit einer neuen noch zu vergebenden PIN frei geschaltet

wird?

Über eine schnelle Hilfe freue ich mich sehr.


Mit freundlichen Grüßen


Michael Lächele     

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2019-01-07T08:42:08Z
  • Montag, 07.01.2019 um 09:42 Uhr
Hallo Michael,

Sie haben die Möglichkeit Ihren Zugang gerne unter untere Entsperrhotline 0711/124-45091 oder auf einer Filiale vor Ort entsperren zu lassen .

Falls nach der Entsperrung die Anmeldung immer noch nicht klappen sollte, können Sie uns gerne Ihre persönliche Daten über unser Kontaktformular zukommen lassen, wir schicken Ihnen gerne neue Zugangsdaten postalisch zu.

Beste Grüße
Dimitra
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen