Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung helfen Sie uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Karl-Georg Bitterberg

Starmoney Chipkarte

Nach der Umstellung am 18.4. spricht in Starmoney die neue Chipkarte nicht an, obgleich ich nach der Beschreibung (alter Pin-neuer Pin) verfahren bin. Kann es am ReinerSCT Lesegerät liegen. Es ist ein RFID Standard und zeigt im Display "Secoderd 2" V2.2.0 ?

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-04-18T11:12:51Z
  • Dienstag, 18.04.2017 um 13:12 Uhr

Hallo,

der Chipkartenleser ist kompatibel mit unseren neuen HBCI-Karten.

Bitte beachten Sie, dass die neue Chipkarte in StarMoney hinterlegt werden muss. Dies machen Sie über die Menüleiste > Neu > Neues Konto, wählen Sie dann HBCI-Chipkarte aus und folgen Sie dem Einrichtungsassistenten.

Ihre Benutzerkennung können Sie über diesen Link abfragen:
http://www.bw-bank.de/hbci-benutzer (Anmeldung mit bisheriger HBCI-Chipkartennummer)

Freundliche Grüße
Sybille

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen