Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Katja Zorn

TAN-Generator

Hallo! Wenn ich bis zum 30.06.2019 mein Sicherheitsverfahren nicht umstelle, nimmt ja die BW-Bank die Umstellung auf chipTAN-QR vor und schickt mir einen neuen Generator im Zeitraum Juli / August zu. Kann ich bis dahin noch meinen "alten" Generator nutzen? Ich benötige diesen quasi täglich ...
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2019-06-28T11:56:34Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Freitag, 28.06.2019 um 13:56 Uhr
Hallo,


wenn Sie Ihren Online-Banking Zugang bis zum 30.06.2019 nicht selber umstellen, wird die BW-Bank für Sie die Umstellung auf das chipTAN-Verfahren vornehmen.

Es wird ein zweiter Zugang zu Ihrem bisherigen Online-Banking angelegt. Sie erhalten also einen zweiten Anmeldenamen und Online-Banking PIN.
Sie können bis Sie die neuen Zugangsdaten und den neuen TAN-Generator erhalten haben, mit Ihrem bisherigen Zugang weiterarbeiten.


Um zu vermeiden, dass Sie neue Zugangsdaten erhalten, stellen Sie sich am besten gleich selber auf chipTAN um.

Den notwendigen chipTAN-Generator können Sie sich über den Sparkassenverlag bestellen.


Viele Grüße
Ebru

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen