Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
PeTa

TAN Generator Recycling - Wie und was wird recycled

Bei mir liegen jetzt drei obsolete TAN Generatoren rum.

Ich fand einen Thread zu dem Thema. Leider kann ich keinen Link auf diese setzen.
(1) Warum kann man keine externe Links hier reinstellen? Das würde die Navigation und Verlinkung zu anderen themenrelevanten Threads sehr vereinfachen.

Ausserdem kann ich den voran genannten Thread nicht weiterführen weil er geschlossen wurde obwohl meine Frage direkt damit zu tun hat und meiner Meinung nach dort auch als weiterer Kommentar zu finden sein sollte.
(2) Warum schliessen Sie Threads ohne eine Möglichkeit zu geben ihn weiterzuführen?

Nun zu meiner eigentlichen Frage:
(3) Warum soll ich die TAN Generatoren bei Ihnen abgeben? Werden die nicht auch nur in die Tonne geschmissen?
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2019-06-19T11:51:00Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Mittwoch, 19.06.2019 um 13:51 Uhr
Hallo,

gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen.

Sie können in Ihren Beitrag auch externe Links einfügen. Im Anhang finden Sie einen Screenshot, wie Sie einen Link einfügen können.

Um eine gute Übersicht beizubehalten, werden Beiträge nach Lösen des Anliegens bzw. nach mehrtägiger Inaktivität geschlossen. Bereits geschlossene Beitrage können dann nicht mehr kommentiert werden. Sollten weiterhin Fragen offen sein (wie in Ihrem Fall), können Sie gerne einen neuen Beitrag erstellen.

Die Batterie, welche in dem alten TAN-Generator enthalten ist, wird durch die Recycling-Firma sorgfältig entsorgt und gerecycelt.
Sie können den TAN-Generator entweder selbst entsorgen (Elektroschrott) oder zur Entsorgung an die

Baden Württembergische Bank
OE 2926/H
70144 Stuttgart

einsenden bzw. gelegentlich bei einer Filiale abgeben.

Viele Grüße
Ebru
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-06-19T11:51:00Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Mittwoch, 19.06.2019 um 13:51 Uhr
Hallo,

gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen.

Sie können in Ihren Beitrag auch externe Links einfügen. Im Anhang finden Sie einen Screenshot, wie Sie einen Link einfügen können.

Um eine gute Übersicht beizubehalten, werden Beiträge nach Lösen des Anliegens bzw. nach mehrtägiger Inaktivität geschlossen. Bereits geschlossene Beitrage können dann nicht mehr kommentiert werden. Sollten weiterhin Fragen offen sein (wie in Ihrem Fall), können Sie gerne einen neuen Beitrag erstellen.

Die Batterie, welche in dem alten TAN-Generator enthalten ist, wird durch die Recycling-Firma sorgfältig entsorgt und gerecycelt.
Sie können den TAN-Generator entweder selbst entsorgen (Elektroschrott) oder zur Entsorgung an die

Baden Württembergische Bank
OE 2926/H
70144 Stuttgart

einsenden bzw. gelegentlich bei einer Filiale abgeben.

Viele Grüße
Ebru
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-06-19T12:20:22Z
  • Mittwoch, 19.06.2019 um 14:20 Uhr
Vielen Dank fuer Ihre Antwort.

Ich habe jetzt auch die Stelle gefunden wo man einen Link einfuegen kann. Ist etwas ungewoehnlich weil man normalerweise einfach einen http Link per copy/paste in das Eingabefenster reinkopiert.
Leider wird das Menu fuer den Link nur angezeigt wenn ein neuer Beitrag erstellt wird. In eine Antwort wie z.B. diese kann ich keinen Link mehr einstellen - jedenfalls habe ich keinen Weg gefunden ausser existierenden Text als Zitat, Fett, Unterstrichen oder als Liste zu markieren.
2019-06-19T14:05:41Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Mittwoch, 19.06.2019 um 16:05 Uhr
Sie haben auch hier die Möglichkeit in einen Kommentar einen Link einzufügen.
Dies geht entweder wieder über die Menüleiste, wie im Anhang im Screenshot ersichtlich, oder Sie kopieren den Link und fügen diesen in Ihre Nachricht ein.

Viele Grüße
Ebru
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-06-19T15:01:21Z
  • Mittwoch, 19.06.2019 um 17:01 Uhr
Das ist merkwuerdig: Am Tablet funktioniert copy/paste - beim PC nicht.

Ist jetzt aber egal - hat ja auch nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun und welches schon soweit durch ist.

Vielen Dank fuer Ihre Geduld.