Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Sibylle

Überweisung in CHF

Sehr geehrte Damen und Herren, um einen Urlaub in der Schweiz zu bezahlen soll ich einen Betrag in Schweizer Franken auf ein Schweizer Konto überweisen. Ich kann aber auf dem Überweisungsformular nur Euro angeben. Wenn ich den Vertrag nun in Euro umrechne, bekommt mein Urlaubsvermieter dann den Betrag in Euro? Er möchte in Schweizer Franken haben und hat mir natürlich den exakten Betrag genannt. Wie gehe ich da beim Online-Banking vor? Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen, Sibylle Geus

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2018-01-19T16:24:34Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Freitag, 19.01.2018 um 17:24 Uhr

Guten Tag Frau Geus,

der Betrag wird zum Tageskurs umgerechnet und der Empfänger bekommt das Geld in Schweizer Franken gutgeschrieben. Auch wenn Sie die Überweisung in Euro machen. Hier rechnen Sie am besten den Betrag in Euro aus und planen noch einen kleinen Puffer mit ein. Einen genauen Betrag, der in Schweizer Franken gutgeschrieben wird, können wir hier vorab nicht nennen.

Natürlich können Sie auch eine Auslandsüberweisung in Schweizer Franken machen, aber hier fallen zusätzliche Gebühren an.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende
Lidia

PS: Es könnte sein, dass Sie für den Auslandszahlungsverkehr eine Freischaltung benötigen. Senden Sie uns hierfür einfach eine legitimierte Nachricht.

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen