Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Horst Esslinger

überweisung stonieren

Hallo,

habe versehentlich bei einer Terminüberweisung  das überweisungsdatum nicht eingetragen so wurde die Überweisung sofort ausgeführt.

Frage wie kann ich diese Überweisung wieder rückgängig machen?

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2018-11-24T11:29:32Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Samstag, 24.11.2018 um 12:29 Uhr

Durch das Absenden eines Überweisungsauftrages im Online-Banking erteilen Sie uns einen verbindlichen Auftrag, der automatisch zur Ausführung kommt. Aus diesem Grunde erhalten Sie den Auftrag vor Bestätigung mit einer TAN nochmals zur Prüfung angezeigt. Da der Betrag dann umgehend unser Haus verlässt, können wir den Auftrag leider nicht mehr stornieren oder nachträglich etwas abändern.

Wir bitten hierfür um Verständnis und empfehlen Ihnen, sich direkt an den Zahlungsempfänger zu wenden, damit dieser Ihnen den Betrag wieder zurücküberweist.

Wenn Sie keinen Kontakt zum Zahlungsempfänger aufnehmen können, können wir einen Antrag an die Empfängerbank stellen, dass diese Kontakt zu dem Empfänger aufnimmt und dieser Ihnen das Geld zurücküberweist. Dieser Antrag ist mit einer Gebühr von bis zu 10,00 EUR verbunden und es kann Ihnen nicht garantiert werden, dass der Empfänger einer Rücküberweisung zustimmt. Bitte beachten Sie zudem, dass die Empfängerbank bis zu vier Wochen Zeit hat, um uns zu antworten. Wenn Sie einen Rückruf starten möchten, dann schreiben Sie uns bitte einen Auftrag mit Angabe der Überweisungsdaten über das Kontaktformular.


Beste Grüße 

Lidia 

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen