Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Gelöschter Nutzer

Umsätze als PDF Datei speichern

Vor der Umstellung konnte man die Auszüge als PDF speichern. Diese Datei war im DIN A4 Format und bei Bedarf konnte man diese ausdrucken. Jetzt kann ich die Kontoumsätze zwar im Druckformat anzeigen lassen und ausdrucken, aber leider nicht mehr als PDF speichern. Nicht jeder Online-Banking Nutzer hat die Möglichkeit den Ausdruck auf einen PDF Drucker umzuleiten und dann die Auszüge als PDF zu speichern. Man könnte diese Möglichkeit unter EXPORT > "Seite als PDF speichern" aufnehmen. Wäre doch toll, wenn das wieder funktionieren würde.

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2017-05-02T15:19:18Z
  •  Mitarbeiter
  • Dienstag, 02.05.2017 um 17:19 Uhr

Hallo Herr Niepel,

die Kontoauszüge im Postfach sind weiterhin im pdf-Format speicherbar.

Bitte rufen Sie den entsprechenden Kontoauszug im Postfach auf und wählen Sie dann "Speichern" oder "Speichern unter". Die Datei wird dann als pdf-Dokument abgelegt.

Nur beim Export der Umsätze wurde auf das pdf-Format verzichtet.

Freudliche Grüße

Kathrin Dembek

BW-Bank Service-Center

2017-05-02T16:22:01Z
  • Dienstag, 02.05.2017 um 18:22 Uhr
Im Postfach sind nur vorgegebene Auszüge als PDF speicherbar. Wenn ich aber eine Umsatzliste z.B.
vom 15.1.17 - 22.2.17 erstelle und diese dann als PDF haben möchte, geht das nicht mehr. Im alten System war das möglich. Ausdruck der selbst erstellten Liste ist aber möglich. Warum nicht als PDF speicherbar ? Eigentlich sehr schade, war wirklich eine gute Sache meine ich.
Aber alles was neu ist --- muss ja zwangsläufig nicht besser sein ! Oder?
2017-05-03T13:26:28Z
  •  Mitarbeiter
  • Mittwoch, 03.05.2017 um 15:26 Uhr
Hallo Herr Niepel,

danke für Ihr Feedback.

Da haben Sie recht. Das ist leider nicht mehr möglich.

Freundliche Grüße
Kathrin Dembek
BW-Bank Service-Center