Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Thomas Heinz

Umstellung TAN Verfahren

Ich arbeite mit Starmoney 10 und habe heute versucht, entsprechend Ihrer Anweisung in Ihrer Info-Broschüre das TAN-Verfahren zu ändern. Es ist mir allerdings nicht geglückt, weil Ihre Beschreibung nicht dem Programm von Starmoney entspricht. Unter dem Sicherheitsmedien-Reiter "HBCI mit PIN/TAN" ist die Variante "eTAN plus(930)" nicht aufgeführt. Sie wird nur unter dem Reiter "HBCI mit PIN/TAN2" genannt, aber auch da funktioniert es nicht. Erbitte rasche (!) Hilfe.
Danke und freundliche Grüße
Thomas Heinz
Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2017-04-20T08:42:44Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 10:42 Uhr

Guten Tag,
viele meiner Kunden haben das gleiche Problem. Es wäre vielleicht sehr hilfreich, die Lösung zu diesem Problem auf der Startseite zu veröffentlichen, da ich vermute, dass hiermit die Hotline deutlich entlastet werden könnte.

2017-04-20T16:59:55Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 18:59 Uhr
Hallo Herr Heinz,

bitte entschuldigen Sie die lange Antwortdauer.

Zur Aktualisierung Ihrer Starmoney Zugangsdaten (HBCI-Banking mit Chipkarte) gehen Sie wie folgt vor:
  • Rufen Sie über das Menü den Menüpunkt "Neu" auf und klicken Sie auf "Neues Konto".
  • Wählen Sie "PIN/TAN" aus.
  • Führen Sie die Einrichtungs-Schritte durch. In diesem Prozess werden Sie aufgefordert, Ihren Anmeldenamen einzugeben.
  • Am Ende der Einrichtung werden Sie den Hinweis erhalten, dass die Zugangsdaten angepasst wurden. Haben Sie noch nicht alle Ihre Konten in Ihrer Software eingerichtet, so können Sie diese in diesem Schritt noch hinzufügen.
  • Entfernen Sie im Anschluss die bisherigen Sicherheitsmedien-Reiter "HBCI mit PIN/TAN".

Freundliche Grüße
Kathrin Dembek
BW-Bank Service-Center