Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Henriette Jopp

Umstellung TAN-verfahren

Guten Morgen, 


ich habe die Umstellung in Angriff nehmen wollen, und aber erst währenddessen festgestellt, dass mein Telefon zu alt ist für die App. Ich habe also schon meinen alten TAN-generator abgestellt und kann das verfahren allerdings nicht verifizieren. 


Wie muss ich jetzt vorgehen, um doch das pushTAN QR verfahren nutzen zu können? 

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2019-05-02T10:58:59Z
  • Donnerstag, 02.05.2019 um 12:58 Uhr
Hallo,

die Mindestanforderungen erlauben die Nutzung von pushTAN auf iOS-Geräten ab der iOS Version 11.4 und bei Android ab Version 5. Wenn Ihr Smartphone/Handy dafür zu alt ist, können Sie die BW-pushTAN-App nicht nutzen.

In Ihrem Fall müssen Sie bitte auf das chipTAN-QR-Verfahren umsteigen.
Damit Sie direkt umsteigen können, bestellen Sie sich bitte über https://www.sparkassen-shop.de/bw-bank/detail/digipass-882,7686/ den notwendigen TAN-Generator für chipTAN-QR.
Zum Umstellen Ihres Online-Banking-Zuganges auf chipTAN-QR schreiben Sie uns bitte eine kurze Mitteilung mit Ihrem Anmeldenamen und Ihrem Wunsch über "Online-Banking > Postfach > Nachricht schreiben".

Viele Grüße
Sybille
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen