Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 23.04.2017 um 16:52 Uhr

Umstellungsassistent Starmoney 10 funktioniert nicht,

Nach der Dialogmaske : Es konnten keine Bankverbindungen gefunden werden. Möchten sie nun eine anlegen? und Bestätigung mit Ja, werde ich aufgefordert die Benutzerkennung einzugeben. Nach deren Eingabe (Natürlich die neue) werde ich aufgefordert die Karten Pin einzugeben. Danach kommt immer wieder die gleiche Maske mit dem Hinweis: Fehlbedienungszähler = 0 - Karte ist gesperrt.
Laut Anruf bei der Hotline, sei die Karte aber nicht gespeert! und nun??
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-04-23T16:36:51Z
  • Sonntag, 23.04.2017 um 18:36 Uhr
Für die neue Chipkarte haben Sie eine neue PIN erhalten. Vermutlich in einem zweiten Brief.
Ich gehe aber davon aus, das Sie diese neue PIN verwendet haben. Ansonsten wären Sie ja nicht bis zu dem Schritt mit der Bankverbindung gekommen.

Kommt die Fehlermeldung bzgl. gesperrter Karte auch wenn Sie den ganzen Vorgang erneut versuchen? Und kommt dei Fehlermeldung dann sofort oder erst beim anlegen des Bankzuganges?

Zu der Chipkarte:
Wenn die Chipkarte nach 3x falscher PIN-Eingabe gesperrt ist, dann wird sehr wahrscheinlich eine neue Chipkarte+PIN benötigt.

Die PIN wird auf der Chipkarte geprüft/gesperrt. Die Bank kann dies eigentlich nicht einsehen (und auch nicht entsperren).
Am besten bei der Hotline klarstellen, das Sie HBCI mit Chipkarte verwenden und es sich um die PIN der Chipkarte handelt.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2017-04-23T18:29:36Z
  • Sonntag, 23.04.2017 um 20:29 Uhr
Eine Ähnliche Fehlermeldung "Fehler bei der Entschlüsselung der Nachricht" kann auch kommen, wenn man mit der alten Chipkarte bzw. den alten Zugangsdaten (alte IP-Adresse, etc.) versucht die Verbindung aufzubauen.
https://meine.bw-bank.de/fragen/umstellung-auf-neue-hbci-karte
2017-04-23T19:54:41Z
  • Sonntag, 23.04.2017 um 21:54 Uhr
Mein zweiter Beitrag gehört wo anders hin... da habe ich den falschen Thread erwischt. Sorry.