Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Gelöschter Nutzer

Vorlagen für Überweisungen

Die Vorlagen für Überweisungen an Empfänger, die öfter benötigt werden, sind für den Fall, daß mehrere Konten vorhanden sind, im neuen System nicht mehr auf die Konten bezogen. Es gibt nur noch eine Vorlage. Dies ist keine gute Lösung, weil die Gefahr einer Verwechslung bei den Überweisungen größer ist; die Liste ist jetzt doppelt so lang oder mehr.

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-05-08T06:15:01Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Montag, 08.05.2017 um 08:15 Uhr

Hallo Herr Nübel,
es ist richtig, dass die Vorlagen jetzt nicht mehr nach Konten separat aufgelistet sind.
Das hat auch einen Vorteil - Sie brauchen nur noch eine Vorlage pro Empfängerkonto pflegen und können diese jetzt automatisch für alle Ihre Konten verwenden.
Die beste Neuerung ist aber die automatische Vervollständigung innerhalb der Überweisungsmaske. Tippen Sie einfach die ersten Buchstaben des Empfängers und das System vervollständigt die entsprechenden Daten aus den Vorlagen. So ist der separate Aufruf der Empfängerdaten beim Überweisen gar nicht mehr unbedingt notwendig. Probieren Sie's einfach mal aus!

Freundliche Grüße
Peter Nikolaus
BW-Bank Service-Center

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen