Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Siamak Pesian

Warum BW Bank erlaubt Kundenberater so fresh mit Kunden umgehen?

Hallo, 


Mein Sohn, gerade 20, hat sich ein Konto bei Ihrer Bank eröffnet und wollte sich per Videokontakt identifizieren. Das war am 30.01.2020 gegen 19:00 Uhr.


Die Dame am anderen Ende der Leitung war so unhöflich und unfreundlich zu meinem Sohn, dass wir als Eltern im Hintergrund ganz überrascht und entsetzt waren. Sie hat ihm vorgeworfen, dass er in vollen Sätzen sprechen soll und hat ihn aufgefordert, das Gespräch zu beenden und noch einmal anzurufen. 


Diese unangebrachte Unterhaltung und Beleidigung wurde sicher aufgenommen. 


Bitte lassen Sie mich wissen, was die BW Bank von dieser Umgehensweise hält und was zu tun bedenkt. 


Mit freundlichen Grüßen

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2020-01-31T10:17:24Z
  • Freitag, 31.01.2020 um 11:17 Uhr
Hallo,

was Sie hier beschreiben, ist nicht der Service den wir Unseren Kunden anbieten möchten. Hierfür entschuldigen wir uns bei Ihnen bzw. Ihrem Sohn. Ich verstehe sehr gut, dass Sie sich hier geärgert haben.

Wir arbeiten bei der Videolegitimation mit einem externen Anbieter zusammen. Diesem sind unsere Serviceerwartungen bekannt. Wir möchten dem Vorgang genauer nachgehen und würden uns freuen, wenn Sie uns weitere Daten über unser Kontaktformular zusenden können.

Wir hoffen, dass Ihr Sohn künftig nur noch positive Erfahrungen mit seinem neuen Konto sammelt.

Viele Grüße
Janine
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?