Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Marley

Wie bekomme ich Zugang zum Onlinebanking mit Quicken/Lexware Finanzmgr. ?

Ich erhalte folgende Fehlermeldung: '9930 PIN/TAN Verfahren widerspricht dem Legitimationsvertrag und kann keine Überweisungen tätigen. Kann mir da jemand behilflich sein ?

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2017-04-24T10:59:34Z
  • Montag, 24.04.2017 um 12:59 Uhr

Hallo Marley,

bei HBCI mit PIN/TAN muss das TAN-Verfahren "eTAN plus (930)" eingestellt werden.

Eine Anleitung für die Umstellung für Banking Software von Lexware finden Sie hier http://download.lexware.de/pub/service/finanzmanager/faq/BWBank-Umstellung.pdf

Freundliche Grüße
Kathrin Dembek
BW-Bank Service-Center

2017-04-25T12:06:27Z
  • Dienstag, 25.04.2017 um 14:06 Uhr
Gleiches Problem. Auf 930 umbegestellt, dann neue Fehlermeldung:

"Das ausgewählte Zwei-Schritt-Verfahren 930 wird momentan von Ihrem Kreditinsitut nicht angeboten..."

Mehr Alternativen habe ich nicht zur Auswahl. Was nun?
2017-04-28T14:23:24Z
  • Freitag, 28.04.2017 um 16:23 Uhr
Hallo Dave,

sind Sie nach der oben verlinkten Anleitung (Seiten 1 bis 3 und 7) vorgegangen?

Haben Sie vielleicht versucht beim alten Kontakt das TAN-Verfahren umzustellen.
Bitte versuchen Sie einen neuen Kontakt anhand der Anleitung anzulegen. Den alten Kontakt sollten Sie löschen, um Verwechslungen zu vermeiden.


Freundliche Grüße
Kathrin Dembek
BW-Bank Service-Center
2017-05-01T12:24:54Z
  • Montag, 01.05.2017 um 14:24 Uhr
Hallo,

in der Tat schon nach Anleitung angelegt - mehrmals.
Dann synchronisiert, das klappt noch.
Lexware jedoch lehnt dann mit der obigen Fehlermeldung die Verbindung ab.

Mit freundlichen Grüßen
2017-05-01T13:23:56Z
  • Montag, 01.05.2017 um 15:23 Uhr
Korrektur:
Die Fehlermeldung kommt schon beim Versuch der Synchronisation, d.h. nach Bestätigen der Schritte entsprechend Seite 3.
2017-05-05T14:43:42Z
  • Freitag, 05.05.2017 um 16:43 Uhr
Dave:
Korrektur:
Die Fehlermeldung kommt schon beim Versuch der Synchronisation, d.h. nach Bestätigen der Schritte entsprechend Seite 3.