Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung helfen Sie uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Hoschu
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 16:40 Uhr

Wie erhalte ich jetzt nach einer TAN-Überweisung eine eMail-Benachrichtigung?

Habe heute eine TAN-Überweisung ausgeführt und keine eMail hierüber erhalten. Bisher wurde ich aus Sicherheitsgründen per eMail über eine getätigte TAN-Überweisung informiert. Ist diese Sicherheitsmaßnahme vor Betrug dem "Wahn, alles besser und SICHERER " machen zu wollen, womöglich geopfert worden? MfG Horst Schuster

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-04-21T12:24:03Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 14:24 Uhr

Guten Tag Herr Schuster,

ich kann Ihren Unmut gut verstehen und habe Ihre Anmerkungen weitergegeben. Leider kann ich Ihnen keine kurzfristige Lösung anbieten, aber für die nächsten Monate ist die Einführung einer Benachrichtigungsfunktion für Umsätze via SMS, E-Mail oder per Push-Nachricht geplant. 

Schönes Wochenende
Oliver Klemm
BW-Bank Service-Center

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 weitere Kommentare
2017-04-19T16:46:40Z
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 18:46 Uhr

Guten Tag Herr Schuster,

im neuen Online-Banking können Sie Ihre verbrauchten TAN Nummern anzeigen lassen: Menüleiste > Online-Banking > Service > PIN/TAN-Verwaltung.

Die Funktion mit der E-Mail Benachrichtigung steht nicht mehr zur Verfügung.

Beste Grüße
Oliver Klemm
BW-Bank Service-Center

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-04-19T17:51:50Z
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 19:51 Uhr
"im neuen Online-Banking können Sie Ihre verbrauchten TAN Nummern anzeigen lassen: Menüleiste > Online-Banking > Service > PIN/TAN-Verwaltung."

Und was soll das bringen? Zum Thema Sicherheit als Alternative zur Mailbenachrichtigung doch überhaupt nichts...

Gruß ED
2017-04-21T10:32:57Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 12:32 Uhr
Sehr geehrter Herr Dobermann,
auch ich sehe keinen Sinn, verbrauchte generierte TAN-Nummern anzuzeigen.
Offensichtlich habe ich mich nicht deutlich ausgedrückt:  
Im "alten" Online Banking erhielt ich zur Kontrolle eine eMail über meine getätigte TAN-Aktivität.
Einen möglichem Missbrauch hätte ich dadurch sofort feststellen können.
Warum es diese sinnvolle Funktion nicht mehr gibt, kann ich nicht verstehen.
Gruß Horst Schuster   
2017-04-21T10:48:19Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 12:48 Uhr
Sehr geehrter Herr Klimm,
welchen Sinn macht es, verbrauchte TANs zu archivieren? Da jede TAN generiert wird und nicht
von einer Liste gestrichen werden muss, ist diese Funktion m. E. eine Spielerei.
Sinnvoller und Sicherheitsrelevant war die eMail-Benachrichtigung über meine getätigte TAN-Aktivität. Ein möglicher Missbrauch ist dadurch, wenn vielleicht nicht sofort, schneller feststellbar. 
Bitte geben Sie meine Wunsch nach "Re-Aktivierung" der eMail-Benachrichtigung weiter bzw.
teilen Sie mir Ihre Stelle für Verbesserungsvorschläge mit.
Mit freundlichem Gruß
Horst Schuster 
Richtige Antwort
2017-04-21T12:24:03Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 14:24 Uhr

Guten Tag Herr Schuster,

ich kann Ihren Unmut gut verstehen und habe Ihre Anmerkungen weitergegeben. Leider kann ich Ihnen keine kurzfristige Lösung anbieten, aber für die nächsten Monate ist die Einführung einer Benachrichtigungsfunktion für Umsätze via SMS, E-Mail oder per Push-Nachricht geplant. 

Schönes Wochenende
Oliver Klemm
BW-Bank Service-Center

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-04-21T12:30:08Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 14:30 Uhr
Sehr geehrter Herr Klemm,
Ihre Rückmeldung hört sich gut an und lässt hoffen.
Auch Ihnen ein schönes Wochenende
MfG Horst Schuster