Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Arthur

Wie fortschrittlich ist Mercedes-Card in Bezug auf Apple Pay?

Ich bin echt verwundert, dass noch keine Infos zu Apple Pay im MercedesCard Service gefunden habe. Soll ich wirklich die Kreditkarte wechseln müssen, nachdem ich immer weniger Service spüre? Der erste Schock war die Umstellung zur BW-Bank, die mit vielen nervigen Nebenerscheinungen verbunden waren (Kennwort).

 

Und nun die zögerliche ApplePay-Dynamik? Hat das wirklich noch was vom besten Autobauer der  Welt? Bitte lasst mich nicht erst die Kreditkarte wechseln müssen. 

 

Ich freue mich auf eine zeitnahe Antwort, die Anfragen im Chat sind ja sehr lange nicht beantwortet worden, oder sehe ich da was falsch?

 

Mit guter Hoffnung

 

Arthur

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2020-01-27T07:45:02Z
  •  BW-Bank Mitarbeiter
  • Montag, 27.01.2020 um 08:45 Uhr
Hallo Arthur,

am 10.12.2019 wurde der Start von Apple Pay bei der BW-Bank bekannt gegeben. Ab sofort können Sie Ihre BW-Bank-Kreditkarten im Wallet hinterlegen. Zum Start werden momentan nur die BW-Bank Kreditkarten (Visa) unterstützt, die girocard (Debitkarte), MercedesCard (Kreditkarte), PAYBACK Visa Karte (Kreditkarte) und Mastercard werden für 2020 vorbereitet.

Weitere Informationen zu Apple Pay finden Sie in unserer Internetfiliale.

Viele Grüße
Ebru
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?