Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Gelöschter Nutzer

Wie kann ich mit HBCI 3.0 die Pin der HBCI-Karte ändern?

Die HBCI-Karte hat nach dem Upgrade auf FinTS 3.0 eine festgelegte PIN. Besteht die Möglichkeit, wie beim alten Standard, die PIN zu ändern?
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-04-26T06:06:08Z
  • Mittwoch, 26.04.2017 um 08:06 Uhr

Guten Tag,

die neue HBCI-Chipkarte entspricht dem neusten Sicherheitsstandard gemäß den Spezifikationen der Deutschen Kreditwirtschaft. 

Dadurch entfällt leider die Möglichkeit, die Karten-PIN zu ändern. Das bringt aber keine Sicherheitseinbußen mit sich, da die Karte nach drei Falscheingaben gesperrt wird. 

Freundliche Grüße
Ralf Hofbauer
BW-Bank Service-Center

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2017-04-26T06:23:04Z
  • Mittwoch, 26.04.2017 um 08:23 Uhr
Schade, denn ich sehe die Möglichkeit zur Änderung der PIN als Sicherheitsgewinn:
1.) Auch wenn die initiale PIN abgegriffen wurde, ist nach der PIN-Änderung kein Zugriff durch Fremde mehr möglich
2.) durch manuelle PIN-Änderung in regelmäßigen Abständen (z. B. alle 90 Tage) kann verhindert werden, dass falls die PIN in fremde Hände gelangt ist, diese dauerhaft genutzt werden kann.
2017-04-26T08:13:00Z
  • Mittwoch, 26.04.2017 um 10:13 Uhr

Hallo Herr Müller,


Ihre Argumente kann ich zwar gut nachvollziehen, jedoch lässt der von uns verwendete Standard keine PIN-Änderung zu.

Freundliche Grüße

Ralf Hofbauer

BW-Bank Service-Center