Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Markus von Mallinckrodt

Aktienverluste > Verrechnung oder Verlustbescheinigung?

Hallo zusammen,

wir haben zwei Aktien mit Verlustpositionen im Depot:

A. aus Kauf 2008 mit Wert pro Aktie 0,087€

B. aus Kauf 1999 mit Wert pro Aktie 0,00€

Was gibt es jeweils für Möglichkeiten hinsichtlich Verrechnung oder Verlustvortrag?

Könnten wir A. mit Verlust verkaufen und mit anderem Kapitalertrag verrechnen?
Könnten Sie uns für B. eine Verlustbescheinigung erstellen, die noch beim Finanzamt geltend gemacht werden kann?

Vielen Dank für eine Rückmeldung und herzliche Grüße
Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2021-01-18T07:14:22Z
  • Montag, 18.01.2021 um 08:14 Uhr

Hallo,


bei Fragen zum Depot können wir Ihnen über die Community nicht weiterhelfen. Bitte wenden Sie sich bezüglich Ihrem Anliegen an Ihren Berater.


Gerne können Sie uns auch Ihr Anliegen und Ihre persönlichen Daten über das Kontaktformular zusenden und wir leiten es dann direkt an Ihren Berater weiter.


Viele Grüße

Tamara

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?