Wir, als Ihre BW-Bank, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Durch Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in  „Erklärung zum Datenschutz“  widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Einstellungen anpassen
Zustimmen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2020-11-19T14:06:57Z
  • Donnerstag, 19.11.2020 um 15:06 Uhr

Hallo Bozkurt,


es gibt die Möglichkeit sich per E-Mail benachrichtigen zu lassen, wenn der Kontostand sich ändert. Diese Funktion nennt sich Kontowecker. Nach einer einmaligen Freischaltung per TAN können Sie selbst bestimmen, wann der Kontowecker sich bei Ihnen melden soll – ob bei der Nutzung Ihrer Eingeräumten Kontoüberziehung (Dispokredit), einem Lohn-, Gehalts- oder Renteneingang oder abgehenden Überweisungen.


Gehen Sie für die Freischaltung des Kontoweckers über die Menüpunkte "Online-Banking> Einrichten&Ändern> Persönliche Einstellungen> Kontowecker". 


Viele Grüße

Tamara

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?