Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Jo1119

Buttons vertauscht?

Bei den Kontoauszügen gibt es die Buttons "i" = anzeigen und "Pfeil abwärts" = export Bei mir wird bei Klick auf den Button "Pfeil abwärts" = export die Anzeigefunktion auf dem Bildschirm ausgelöst und bei "i" = anzeigen der pdf export. Ich denke das müsste genau umgekehrt sein. Browser = Firefox aktuelle Version auf Windows-PC

Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2017-05-03T05:45:15Z
  • Mittwoch, 03.05.2017 um 07:45 Uhr
M.E. ist das ok.

"I" = [Anzeigen] des PDF-Kontoauszug ( incl. der Option den zu speichern ).

"Pfeil abwärts" = [Export] leitet zur eigentlichen Export-Maske "Umsätze" weiter.
Dort allerdings verhält sich das aufklappende PopUp "Export" mit den möglichen Formaten entgegen allen GUI Regeln. Dieses Popup schließt nämlich nicht wieder automatisch sobald man daneben klickt, also kein Format auswählt. Somit bleibt das Eingabefeld "Suchen" und der Button "Suche" halb verdeckt. Das ist jetzt zwar kein Showstopper, aber wenn man schon eine neue Benutzeroberfläche erstellt, dann bitte auch Design-Regeln einhalten

P.S. Wie es der Forumseditor immer wieder schafft mit der Meldung "ist zu lang (mehr als 7000 Zeichen)" zu nerven ist auch so ein Rätsel

2017-05-03T08:01:53Z
  • Mittwoch, 03.05.2017 um 10:01 Uhr
Karl:
M.E. ist das ok.

"I" = [Anzeigen] des PDF-Kontoauszug ( incl. der Option den zu speichern ).

"Pfeil abwärts" = [Export] leitet zur eigentlichen Export-Maske "Umsätze" weiter.
Dort allerdings verhält sich das aufklappende PopUp "Export" mit den möglichen Formaten entgegen allen GUI Regeln. Dieses Popup schließt nämlich nicht wieder automatisch sobald man daneben klickt, also kein Format auswählt. Somit bleibt das Eingabefeld "Suchen" und der Button "Suche" halb verdeckt. Das ist jetzt zwar kein Showstopper, aber wenn man schon eine neue Benutzeroberfläche erstellt, dann bitte auch Design-Regeln einhalten

P.S. Wie es der Forumseditor immer wieder schafft mit der Meldung "ist zu lang (mehr als 7000 Zeichen)" zu nerven ist auch so ein Rätsel

 - Online Banking > Postfach > Kontoauszüge -
Bei mir passiert bei Klick auf den Button "Pfeil runter" der mit Export bezeicnet ist garnichts. Auch nicht bei neu erstellten Auszügen.
Heute einen neu bekommen, unter i = Anzeigen wird das PDF zur Verfügung gestellt, auf dem rechten Button (Export) öffnet sich ein Umsatzfenster mit der Zeile "Es sind keine Umsätze vorhanden."  
Egal welchen Zeitraum man einstellt. Buttons zum Export sind erst gar nicht zu sehen. Das ist bei allen älteren Auszügen und anderen Konten genau so. In dieser Form also ist bei mir der rechte Button unbrauchbar bzw. gänzlich überflüssig.

2017-05-03T09:18:38Z
  • Mittwoch, 03.05.2017 um 11:18 Uhr

Guten Tag,

danke für Ihre Hinweise.

In der Umsatzmaske, müssen Sie zur Abfrage von Umsätzen in einem bestimmten Zeitraum nach Datumsauswahl auf Aktualisieren klicken, damit sich die Anzeige aktualisiert.

Freundliche Grüße

Kathrin Dembek

BW-Bank Service-Center

2017-05-03T09:30:29Z
  • Mittwoch, 03.05.2017 um 11:30 Uhr
Kathrin Dembek:

Guten Tag,

danke für Ihre Hinweise.

In der Umsatzmaske, müssen Sie zur Abfrage von Umsätzen in einem bestimmten Zeitraum nach Datumsauswahl auf Aktualisieren klicken, damit sich die Anzeige aktualisiert.

Freundliche Grüße

Kathrin Dembek

BW-Bank Service-Center


Vielen Dank, hab es inzwischen gesehen, aber dieser dritte Button "Export" bei den Kontoauszügen ist doch eigentlich überflüssig, denn er hat ja mit dem Kontoauszug in dessen Zeile er steht garnichts zu tun und es gibt diese Umsätze ja schon direkt über Online-Banking > Umsätze samt Exportfunktion.
2017-05-03T10:37:03Z
  • Mittwoch, 03.05.2017 um 12:37 Uhr

Jo1119

> Online Banking > Postfach > Kontoauszüge

Ich habe "früher" die Auszüge immer monatlich heruntergeladen - also schon ewig keine Auszüge mehr per Post erhalten, außer halt diesem "Zwangsauszug" In meiner aktuellen Übersicht "Kontoauszüge" habe ich daher eine Historie die bis zum 01.04.2016 reicht. Klicke ich, egal bei welchem Auszug, auf den [Anzeigen] Button bekomme ich das korrekte PDF angezeigt, und lande beim [Export] Button immer in der "Umsätze" - Maske. Dort eingestellt ist immer der gleiche Datumsbereich, am heutigen Tag der Datumsbereich vom "23.04.2017" bis zum "03.05.2017" - ich nehme an, dass die Default-Einstellungen hier immer Tagesdatum - 11 sind ? Bevor das Programm zur "Umsätze"-Maske wechselt filtert es mit diesen Vorgaben offenbar die Datenbank und wenn es in diesem Bereich nichts findet kommt dann logischerweise die Meldung "Es sind keine Umsätze vorhanden". Wenn das Programm allerdings ganz schlau wäre, würde es nach dem Drücken des [Export] Button als Datumsvorgaben immer den Bereich verwenden der in dem jeweiligen  Auszug steckt - ist halt eine Frage was das Design der Anwendung hergibt.

2017-05-03T11:43:20Z
  • Mittwoch, 03.05.2017 um 13:43 Uhr
Karl:

Jo1119

> Online Banking > Postfach > Kontoauszüge

Ich habe "früher" die Auszüge immer monatlich heruntergeladen - also schon ewig keine Auszüge mehr per Post erhalten, außer halt diesem "Zwangsauszug" In meiner aktuellen Übersicht "Kontoauszüge" habe ich daher eine Historie die bis zum 01.04.2016 reicht. Klicke ich, egal bei welchem Auszug, auf den [Anzeigen] Button bekomme ich das korrekte PDF angezeigt, und lande beim [Export] Button immer in der "Umsätze" - Maske. Dort eingestellt ist immer der gleiche Datumsbereich, am heutigen Tag der Datumsbereich vom "23.04.2017" bis zum "03.05.2017" - ich nehme an, dass die Default-Einstellungen hier immer Tagesdatum - 11 sind ? Bevor das Programm zur "Umsätze"-Maske wechselt filtert es mit diesen Vorgaben offenbar die Datenbank und wenn es in diesem Bereich nichts findet kommt dann logischerweise die Meldung "Es sind keine Umsätze vorhanden". Wenn das Programm allerdings ganz schlau wäre, würde es nach dem Drücken des [Export] Button als Datumsvorgaben immer den Bereich verwenden der in dem jeweiligen  Auszug steckt - ist halt eine Frage was das Design der Anwendung hergibt.


Genau so geht es mir, wieder Kategorie "Verbesserungsvorschlag":  - irgendwie ist das nicht wirklich clever gelöst - deswegen meine ich daß der dritte Button überflüssig ist weil er keinen Mehrwert ergibt - Ümsätze gibt es auch einfacher ohne daß man über den Umweg Kontoauszüge gehen muß.
2017-05-03T12:56:05Z
  • Mittwoch, 03.05.2017 um 14:56 Uhr

Jo 1119,

Lassen wir uns einfach mal überraschen was vom Support kommt, oder auch nicht.  Ich befürchte allerdings außer "wir haben keine direkten Möglichkeiten" und "Geben das mal weiter, aber können nichts versprechen" kommt da, wenn man die Antworten der letzten 14 Tage betrachtet,  nichts.  Das ist halt so wenn man outsourced und sich in die Hände eines großen Dienstleister begibt - Pflichten- und Lastenheft hin oder her. Für mich war das Web-Interface der BW-Bank Gott sei Dank noch nie entscheidend, da ich 98,856% meiner Vorfälle schon immer ausschließlich  per Starmoney, HBCI und Karte abgewickelt habe. Für mich ist und bleibt – natürlich rein subjektiv bewertet - das Highlight der neuen Web-Version: Man kann nun auch bei der BW-Bank den Freistellungsauftrag Online ändern