Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
aro

Chip TAN-QR und BW-Secure

vor fast genau einem jahr habe ich einen digipass-822 gekauft, um weiterhin online banking zu machen (mein smartphone war nicht geeignet für push-tan, siehe hierzu eine Diskussion in der Community!). und zwar mit Chip tan-qr.
jetzt kommt BW-Secure, und siehe da: natürlich ist mein - immer noch das gleiche!!- smartphone nicht geeignet um die app zu installieren!!
WARUM KANN NICHT DAS GERÄT FÜR CHIP TAN_QR AUCH FÜR BW-SECURE BENUTZT WERDEN??

Ich hatte es so verstanden, dass PSD2 Lösungen nachhaltig sind, anscheinend nicht.

ABER: ich habe noch Hoffnung: bis Ende Juli könnte doch diese Lösung geschaffen werden.

Gruß
ARO
Speichern Abbrechen
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2020-05-06T06:19:46Z
  • Mittwoch, 06.05.2020 um 08:19 Uhr
Hallo ARO,

wir verstehen Ihren Ärger. Leider kann BW-Secure aktuell nur mit einem Smartphone oder Tablet und installierter BW-Secure-App genutzt werden.

Daher arbeiten wir parallel auch mit Hochdruck an der Entwicklung einer Option für unsere Kunden ohne ein entsprechendes Smartphone oder Tablet. Bis mindestens zum 31. Juli 2020 können Sie aber parallel noch das alte Verfahren mit der SMS-Tan nutzen und somit auch weiterhin Ihre Online-Einkäufe über diesen Weg tätigen.

Beste Grüße
Dimitra
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?