Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Schlomo
  • Mittwoch, 06.12.2017 um 22:50 Uhr

Depot Einzahlung

Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne wissen, wie man im Onlinebanking Geld in das Depot einzahlt (vom Girokonto). Beim Beratungsgespräch in der Filiale in Ludwigsburg - Breuningerland sagte man mir, das ginge problemlos per Übertrag. Das war leider nicht korrekt. Nun bin ich kein Mensch, der sich gerne 100 Seiten Bedienungsanleitungen durchliest, bevor er etwas machen kann. Leider habe ich im Direktbrokerage auch keine entsprechende Schaltfläche gefunden. Meiner Meinung nach ist die Seite auch ziemlich unübersichtlich. Bitte um kurze Beschreibung, wie das genau funktioniert. Vielen Dank im Voraus. MfG

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-12-07T07:10:25Z
  •  Mitarbeiter
  • Donnerstag, 07.12.2017 um 08:10 Uhr

Guten Tag,

eine Möglichkeit Geld direkt auf das Depot als Guthaben einzuzahlen, gibt es nicht. Wenn Sie z.B. eine Aktie kaufen möchten, wählen Sie den Menüpunkt "Online-Banking > Direktbrokerage". Dort können Sie dann unter "Ordererfassung" Käufe / Verkäufe tätigen.

Der Kauf wir dann über das Verrechnungskonto abgewickelt. Dieses können Sie im Laufe der Ordererfassung auswählen. Im Normalfall ist als Standard-Verrechnungskonto Ihr Giro - oder ein Tagesgeldkonto hinterlegt.

Viele Grüße
Nicolas 

 

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-12-07T07:10:25Z
  •  Mitarbeiter
  • Donnerstag, 07.12.2017 um 08:10 Uhr

Guten Tag,

eine Möglichkeit Geld direkt auf das Depot als Guthaben einzuzahlen, gibt es nicht. Wenn Sie z.B. eine Aktie kaufen möchten, wählen Sie den Menüpunkt "Online-Banking > Direktbrokerage". Dort können Sie dann unter "Ordererfassung" Käufe / Verkäufe tätigen.

Der Kauf wir dann über das Verrechnungskonto abgewickelt. Dieses können Sie im Laufe der Ordererfassung auswählen. Im Normalfall ist als Standard-Verrechnungskonto Ihr Giro - oder ein Tagesgeldkonto hinterlegt.

Viele Grüße
Nicolas 

 

2017-12-07T11:59:03Z
  • Donnerstag, 07.12.2017 um 12:59 Uhr
Es handelt sich um einen Fond, siehe Antwort. D.h. Ich spekuliere nicht selbst, sondern habe diesen als Sparanlage eröffnet.
2017-12-07T17:03:44Z
  •  Mitarbeiter
  • Donnerstag, 07.12.2017 um 18:03 Uhr

Dann ist das Vorgehen in etwa das gleiche. Öffnen Sie Ihr Depot unter dem Menüpunkt "Online-Banking > Direktbrokerage" und wählen dann "Depotinformationen > Depotbestand". Dort können Sie dann auf der rechten Seite bei Ihrem Fonds über den kleinen "K" Button weitere Anteile erwerben.

Wenn es sich um einen Fonds-Ansparplan handelt, der regelmäßig bespart wird, können Sie diesen im Hauptmenü auf der linken Seite unter "Fonds-Ansparpläne" verwalten.

Die Abrechnung erfolgt auch hier über das Verrechnungskonto.

Viele Grüße
Nicolas