Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Detlef Spandau

Geldautomaten-Gebühren im Nicht-EU-Ausland

Seit geraumer Zeit werden auf den Philippinen Geldautomaten-Gebühren beim Geldabheben fällig. Sie betragen seit September 2017 pro Abhebung 250 PHP. Die Geldautomaten-Miete der Banken wird auf die Kunden abgewälzt. Hat man die Möglichkeit, diese von der BW-Bank wieder erstattet zu bekommen? Ich meine, das Geldabheben ist zusammen mit dem Auslandsendgeld ganz schön teuer geworden.

Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2017-09-11T06:49:11Z
  • Montag, 11.09.2017 um 08:49 Uhr

Wir verstehen Ihren Unmut über die höheren Gebühren beim Abheben von Bargeld im Ausland. Zu den Gebühren des ausländischen Institut können wir keine Aussage treffen und eine Rückerstattung unsererseits ist nicht möglich. Bitte wenden sich in diesem Fall an das Institut des Geldautomaten.

Die genauen Gebühren der BW-Bank, welche schon immer erhoben werden, finden Sie im Anhang.

Viele Grüße
Nicolas

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen